Zur Übersicht 2010

6. Januar 2010

Nrnberg

Heilige Drei Knige
Heilige Drei Knige

Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi
am 6. Januar 2010

In kleiner, spontaner Runde zum Jahresanfang

Gttliche Offenbarung aus der Barmherzigkeit

Meine geliebten Shne und Tchter, mit all Meiner Liebe und Meiner Barmherzigkeit Bin Ich mitten unter euch. Ich schaue in eure Herzen und sehe, wie die Sehnsucht darin brennt, die Sehnsucht nach Mir, eurem himmlischen Vater.

So ffnet Mir jetzt eure Herzen, damit Ich eure Sehnsucht stillen kann. Sprt ihr die sanfte Liebe, die euch jetzt umfngt? Sprt ihr, wie sie sich ganz wohlig in eurem Menschen und in eurer Seele ausbreitet? Sprt ihr die Ruhe und den Frieden, die Ich euch schenke? Ich Bin in euch, und Ich Bin der Kraftquell in euch. Mit Meiner Liebe und mit Meiner Barmherzigkeit strke Ich euch Augenblick fr Augenblick fr euren Lebensweg. Ihr braucht nur zu Mir zu kommen, zu sagen: Vater, mit Dir! Darf Ich bei Dir eintreten?, und schon versprt ihr das Ja in eurem Herzen in eurem Inneren Tempel.

In diesem Tempel habe Ich Wohnung genommen in dir, Meine Tochter, und in dir, Mein Sohn und mchte Mich mit dir von Du zu Du unterhalten. Erzhle Mir von deinem Leben, von deinen Erlebnissen, von deiner Freude und von deinem Glck! Erzhle Mir aber auch von allem, was dich belastet, wo du Leid versprst! Und du wirst Meine Antwort in dir vernehmen.

Vor allem wirst du spren, wie sich Meine Liebe in dir ausbreitet, und wie Meine Liebe alles in dir heilt. Wie Meine Liebe dein ganzes Sein in ein Schwingen bringt, das dir unendliche Freude bereitet, das dich mit neuer Kraft erfllt, das dir Ruhe und Gelassenheit und einen tiefen inneren Frieden schenkt.

Ich Bin auf die Welt gekommen, um euch Meinen Weg der Liebe auf der Erde zu zeigen. So Bin Ich fr euch alle den Weg voraus gegangen und habe euch den Weg der Liebe bereitet. Nehmt euch an diesem Weg ein Beispiel! Wenn du mchtest, so lege einfach deine Hand in die Meine. Dann wirst du sehen, wie Ich dich auf deinem Erdenweg, auf deinem Lebensweg fhre und leite. Wie Ich dich immer wieder ganz sanft in Meine Arme nehme, wie Ich dir die Hnde auflege, ja, wie Ich dir helfe, wenn du stolperst oder fllst.

Du wirst auch spren, wenn du am Abgrund einen Schritt zu weit gegangen bist, wie Ich dich an Meinen Hnden halte und dir helfe, wieder sicheren Boden unter deinen Fen zu bekommen.

Vertraut Mir und Meiner Fhrung! Aus Meiner Liebe heraus mchte Ich fr jeden von euch nur das Allerbeste. Ich fhre euch auf dem Weg der Liebe, doch Ich zeige euch auch den Weg dorthin. Es ist jener Weg, der nach Hause fhrt heim ins Vaterhaus. Dorthin, wo jetzt schon eure Wohnungen bereitet werden, denn im Hause Meines Vaters sind viele Wohnungen auch fr jeden von euch ist eine dabei. So habe Ich es euch auf Meinem Erdenweg versprochen.

Geht einfach mit Mir eure Wege in diesem Jahr. Nehmt Mich mit hinein in jeden Augenblick, dann ist jeder Augenblick von Mir gesegnet. Ihr werdet sehen, dass dieses Jahr ein besonderes Jahr fr euch ist. Ihr werdet alles viel achtsamer wahrnehmen und euren Geschwistern in Liebe begegnen, ihr werdet sie segnen, ihr werdet fr sie beten. Ihr werdet fr sie da sein, und ihr werdet den Himmel auf Erden in eurem Leben verspren. Ihr werdet sehen, wie die Liebe in euch wchst, wie sie immer mehr Raum in euch gewinnt, und wie sich eure Umgebung in dem Mae verndert, wie ihr euch selbst verndert.

Es ist ein Jahr mit vielen Chancen und mit vielen Herausforderungen. Es ist ein Jahr, das voller Geschenke ist Geschenke der Liebe. Es liegt an euch, diese Geschenke jetzt zu empfangen, sie zurckzuweisen oder auch erst zu einem spteren Zeitpunkt anzunehmen. Aus Meiner Liebe heraus mchte Ich, dass euer Weg Augenblick fr Augenblick von Meinem himmlischen Licht beschienen wird. So knnt ihr sicheren Schrittes eure Wege gehen, und aus euren Augen strahlt Meine Liebe.

ber eure Herzen strmt Meine Liebe. Sie erfllt eure Erde, sie erfllt eure Geschwister, sie erfllt die Natur. Ja, sie erfllt alles, was ist. Sie strmt berall hin, auch dorthin, wo sich eure Geschwister zurckgezogen haben, die noch in der Dunkelheit oder in den erdnahen Seelenreichen verhaftet sind. Sie erreicht auch jene eurer Geschwister, die krank sind.

Verschenkt die Liebe, die Ich euch schenke, einfach weiter. In dem Mae, in dem ihr Meine Liebe verschenkt, wird sie in euch weiter wachsen. Die Liebe ist ein kostbares Gut, das sich sogar dann vermehrt, wenn es weiterverschenkt wird. Also gibt es auch keinen Grund, die Liebe festzuhalten. Das werdet ihr in eurem Herzen empfinden: Je mehr ihr von Meiner Liebe verschenkt, um so mehr Liebe werdet ihr in euren Herzen verspren. Und der Friede wird immer strker in euch.

Liebevoll wendet ihr euch allem zu, was auf eurem Wege liegt. Ob es eine Pflanze ist, deren Blte abgeknickt ist, oder ob es ein krankes Tier ist. Mit den Augen der Liebe werdet ihr diese Dinge erkennen, und mit einem Gebet legt ihr sie Mir in Meine heilenden Hnde. Ihr seht auch eure Geschwister, die in Not sind auch jene legt ihr Mir mit einem Gebet in Meine heilenden Hnde. So erkennt ihr auch die Nte eurer Erde und legt sie Mir in Meine heilenden Hnde.

Auf diese Weise verndert nicht nur ihr euch, sondern so verndert sich die gesamte Schpfung. Liebe und Friede werden sich immer mehr ausbreiten. Das, was dunkel ist, wird immer mehr erhellt werden. So geht euren Weg durch dieses Jahr. Ich helfe euch dabei, dass es ein Weg der Liebe sein wird.

Amen

Gttliche Offenbarung aus der Geduld

Mit euren Augen werdet ihr um euch schauen und die vielen groen und kleinen Wunder sehen. Ihr werdet in die Lfte schauen, und gleich den auffliegenden Vgeln wird sich euer Herz, eure Liebe, zu Mir erheben Tag fr Tag, Augenblick fr Augenblick, in inniger Verbindung mit Mir. So fhre Ich euch! Bleibt weiterhin bei Mir! Lasst Mich euer Freund sein, euer Bruder, ja, euer Heiland, der in euch geboren ist!

Lasst Mich durch euch in der Stille wirken, aufs Innigste verbunden mit Mir! Erinnert euch daran, wenn ihr abgeschweift seid in die Welt! In der Stille, in eurem Herzen, werdet ihr Mich finden. Und die Welt hat keine Macht mehr ber euch, so ihr bereit seid, auch weiterhin Mir zu vertrauen und eure Hand in die Meine zu legen.

Die Liebe ist es Ich in eurem Herzen die gleichsam die Welt ins Wanken bringt; nicht so, wie ihr meint, nein, von innen her, von der Liebeausstrahlung, vom Segen, vom Erbitten und Vergieen Meines Heils. Denn Ich habe euch gesagt: Bittet, und es wird euch gegeben, klopfet an, so wird euch aufgetan! Seid ihr traurig? So klopfet an! Und Ich nehme mit Meiner Hand ganz sanft den Schleier von euren Augen, von eurer Seele, so dass ihr wieder aufatmen und euch liebevoll in Meine Arme schmiegen knnt.

So sei euer Weg gesegnet, so sei euer Weg ein Weg der Freude und des Lichtes mit Mir an eurer Seite, mit Mir in eurem Herzen aufs Innigste verbunden. Dazu gebe Ich euch Meine Kraft und Meinen Segen, wann immer ihr zu Mir kommt, doch nicht nur fr euch, sondern fr alle, die ihr Mir in die Hnde legt, fr alles, was ihr Mir anvertraut und in Meinen Willen legt, denn Ich, euer Herr und Gott, wei um die Dinge.

Ich schaue in die Herzen Meiner Kinder. Ich sehe auch ihre Sehnsucht, ihre Nte, Ich sehe alles. Und Ich wei es wohl zu richten. Deshalb vertraut Mir und wachset weiter in der Liebe so, wie Ich es euch soeben gesagt habe und es euch immer wieder ins Herz lege. Mein Licht leuchte auf eurem Weg, und es leuchte auch euren Inneren Tempel aus.

Friede zieht ein in jede Zelle, ja, er zieht hinaus in die Schpfung, denn ihr seid mit allem verbunden, seid euch dessen bewusst!

Amen

Gttliche Offenbarung aus der Liebe

Aus Meiner Gttlichen Liebe spreche Ich nur wenige Worte zu euch. In der Heiligen Nacht waren wir alle zusammen. Wir saen auf einem Rain voller Blten, und ihr habt euch alle eng an Mich geschmiegt und mit euch alle Lichtboten, die Ich bei ihren Namen rief, um in dieser Nacht bei Mir zu sein.

Jeden einzelnen von euch und alle anderen Lichtboten habe Ich gesegnet fr das Jahr, das jetzt vor euch steht. Es enthlt die Ziffer 10, und die 10 ist Meine Zahl. Anfang und Ende, Alpha und Omega. Die zwei ist Zweiheit, ist Getrenntsein.

Ich schaute euch in der Sphre voller Herrlichkeit an und blicke tiefer in eure Herzen. Ich stellte euch eine Frage: Meine geliebten Shne und Tchter, wollt ihr Mir helfen, die zwei in die eins zu verwandeln? O Vater, gerne! Aber wie?, war eure Antwort.

Ihr habt es durch Meine Barmherzigkeit und Meine Geduld schon vernommen. Wenn ihr eure Gedanken des Friedens, des Segens, der Liebe und des Heils als Licht in die Welt hinaus sendet, so sind das allverbindende Gedanken, denn sie durchwandern euren Planeten, verbinden sich mit gleichen Gedanken aller anderen Lichtboten und kehren zu euch zurck. Mit anderen Worten: Die Erde ist von den lichtvollen Gedanken der Liebe, des Friedens, des Segens und des Heils umhllt, und Mein Licht strahlt ber euch in den unruhigen Planeten Erde ein.

Ich sage euch: Er ist sehr unruhig. Gleichzeitig vernehmt ihr Meine Botschaft: Ihr habt es in der Hand, euren Planeten Erde zu beruhigen, damit die ausbrechenden Erdbeben nur geringfgig sind. Auf diese Art und Weise wandelt ihr die Zweiheit in die Einheit um. Seht um euch die Schpfung und denkt darber nach, dass alles miteinander verbunden ist und sich gegenseitig braucht.

Ihr braucht jede Blte, jeden Baum, ja die nhrenden Krner des Getreides. Ihr braucht das Obst eurer Bume, die Frchte der Felder und vieles mehr. Ihr knntet nicht leben, wrden die Pflanzen euch nicht den Sauerstoff schenken. All dies habe Ich weise eingerichtet, damit auf diesem Planeten ein Leben der schnsten Art sein kann.

Doch ist es nicht mehr so, wie Ich es vorgesehen habe. Deshalb seid ihr auf Erden, Meine Shne, Meine Tchter, um durch eure Liebe, durch eure Barmherzigkeit, das zu einen, was entzweit ist. Fr diese Aufgabe segne Ich euch, jeden einzelnen. Mein Segen strahlt aber auch hinaus zu allen Lichtboten, mit denen ihr Hand in Hand ber das Erdenrund wandert.

Kraft aus Meiner Kraft strmt in alle Meine Lichtboten ein. Und mit dieser Kraft geht frohen Mutes in das Neue Jahr und wirkt als Licht!

Ich segne euch, ihr Seelen, die ihr anwesend seid. Auch ihr knnt Werke der Liebe vollbringen auf der Ebene, auf der ihr euch jetzt befindet. Folgt euren Lehrengeln! Sie zeigen euch, wie ihr das wieder nachholen knnt, was ihr auf Erden vernachlssigt habt.

Mein Segen umfasst Meine gesamte Schpfung.

Amen

Leseansicht
Zufallsimpulsnur Buchnur Treffen„Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2024 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum
Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi Offenbarung vom 6. Januar 2010
Zufallsimpuls