Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 2. Juli 2016 in Nürnberg

 

Gemeinschaftstreffen in der Liebemystik zu unserem HERRN, JESUS CHRISTUS,
nächstes Treffen am Samstag, 30. Juli 2016, um 14.00 Uhr
Ort: 90473 Nürnberg, Bonhoefferstraße 19.
Anschließend, nach tiefer Hingabe zu unserem himmlischen VATER, erklären wir, auf Sein WORT,
welches in jedem Kind ist, zu lauschen und die Heilgabe zu entwickeln.

 

Göttliche Offenbarung aus der Geduld

Meine geliebten Kinder, kommt an Mein Herz, Meine Arme sind ausgebreitet und jeder hat Platz! Lasst auch euren Kummer, eure Sorgen bei Mir, schenkt alles Mir, tragt es mit Mir, damit Ich es euch abnehmen kann und euer Herz wieder froh wird und ihr fröhlich und frei eurem Weg weiter wandert könnt. Viele gehen an Meiner Hand, andere gehen ihren Weg, ohne dass sie Hilfe brauchen. So bleibt in Meiner Liebe, bleibt an Meinem Herzen und bringt Mir eure Geschwister, die euch so sehr am Herzen liegen, ob sie euch, nach eurer Meinung, nun gut gesonnen sind oder nicht. Es sind alles Meine Kinder und ihr wisst doch aus Meinem Leben, dass Ich 99 Gerechte zurückließ, um ein Schäfchen, das sich im Dornengestrüpp verfangen hat, zu suchen und heimzutragen an Mein Herz. So blutet oftmals Mein Herz, denn Ich gehe gerade jenen Schäfchen nach, die sich so sehr verirrt haben.

Auch ihr fühlt im Herzen diese Liebe zu euren Geschwistern, doch seht ihr oftmals auch das Leid, das von manchen ausgeht. Bleibt nicht daran hängen, sondern seht in allem die heimholende Liebe! Macht es Mir nach, folgt Meinen Liebetaten und segnet eure Geschwister! Legt sie in Meine Hände, damit Ich heilen kann, alle Wunden, alles, was geschehen ist. Dadurch werdet ihr frei und Mein Licht leuchtet in euch kraftvoll und immer kraftvoller und erhellt alles, was noch dunkel ist.

So helft ihr mit bei der Umwandlung. Bringt immer und immer wieder alles Mir, damit euer Herz froh und frei wird! Ich verstehe doch alles, auch eure Nöte und Sorgen und deshalb will Ich euch helfen auf eurem Weg durch dieses Erdental, es soll für euch zum Freudental werden. Schaut, in das Licht des Sternenzeltes! Wenn es dunkel ist, dann leuchten die Sterne. So ist es auch bei vielen Meiner Kinder, die wie Sterne leuchten, durch die Liebe, die sie ausgesandt haben. Vereint auf dem ganzen Erdenrund sind viele Meiner Kinder auf dem Weg, um Mir als Lichtboten zu dienen. Ihr stärkt euch untereinander in der Liebe, im Vertrauen, in allem, was ist.

Kommt immer zu Mir, schmiegt euch an Mein Herz und spürt Meine Kraft! Durch euer Beispiel des Lebens in der Liebe werden euch noch viele eurer Geschwister nachfolgen. So wirkt ihr als Vorbilder, ohne dass im Äußeren etwas geschieht; denn im Inneren vollzieht sich die Wandlung.

Ich bin in den Herzen aller Meiner Kinder. Spürt in euer Herz hinein und legt alle Regungen, alles, was euch bedrückt, in den Strom Meiner Liebe! Ich mache eine kurze Pause und schweige. - Ich sehe eure Herzen. Sie sind vor Mir ausgebreitet und füllen sich mit Liebe. Diese Liebe steigt empor in euer Gehirn, in euren Verstand, damit dieser lernt, sich dem Herzen unterzuordnen und nicht mehr zu werten und zu richten. Ich helfe euch, so ihr wollt, in euer Herzempfinden zu gelangen, und ihr werdet dann eure Geschwister mit anderen Augen sehen, mit Meinen Augen. So schaut ihr mit Meinen Augen um euch. Jeder hat seine eigenen Bilder.

Ihr schaut mit den Augen der Liebe und spürt, wie sich überall Meine Liebe ausbreitet. Ihr erkennt, wie alles von Meiner Liebe durchdrungen ist. Dort, wo es eben noch dunkel war, wird es hell und heller. Die Liebe strömt ohne Unterlass. Liebe verbindet sich mit allen aufnahmefähigen Herzen auf dem ganzen Erdenrund und darüber hinaus. Es setzt ein Strömen und Wirken Meiner Liebe ein. Die Liebe schwingt von Herz zu Herz und auch jene, die vielleicht noch ihr Herz vor Mir verschlossen haben, öffnen es einen Spalt breit. Sie werden berührt von dieser Liebe. Sehnsucht steigt in ihnen empor.

Andere legen die Waffen nieder, weil ihnen die Hände schwer werden, sodass sie die Waffen nicht mehr halten können. Sie empfinden Meine Nähe, sie spüren die Liebe und wissen: Ich bin geliebt, ich werde wegen meiner Taten nicht verurteilt. Die Taten ja, aber ich bin ein Kind Gottes und zur Sühne und Umkehr bereit. Es ist nicht euer Wirken, nein, Ich bin es, euer Gott und Vater, euer Heiland, der euch erlöst hat, der dies bewirken kann, durch das Ausströmen und Verströmen Meiner Liebe.

So braucht ihr nach menschlichen Gedanken oftmals gar nicht viel tun oder zu sagen. Lasst die Liebe strömen! Verbindet euch im Geiste untereinander! Hört Meine Worte in euch, um euch, ja lauscht auf die Herzensworte eurer Geschwister, die ihr oftmals nicht mit euren menschlichen Ohren hören könnt! Schaut in die Augen eurer Geschwister und ihr seht die Sehnsucht nach Liebe! Ich schenke sie ihnen durch euch, durch euer Schweigen, durch euer Einssein mit Mir!

So habt Vertrauen bei allem, was euch auf eurem Weg begegnet! Ich lächle! Es ist Mein Rufen nach euch, es ist das Rufen aber auch nach euren Seelen, die sich nach Verwirklichung sehnen, die sich danach sehnen, Mir in Liebe zu dienen, damit die Dunkelheit weicht und es Licht wird in den Herzen Meiner Kinder hier auf Erden, aber auch in den jenseitigen Bereichen. Ihr seid Lichtboten, ihr seid Meine Kinder mit Macht, Kraft und Herrlichkeit ausgestattet, um Mir in Liebe und Demut zu helfen, damit das Leid eurer Geschwisterseelen ein Ende nehmen kann.

Ihr werdet dies erkennen, wenn ihr mit Mir wandert. Bittet Mich immer wieder, in der Einheit mit Mir wandern zu können! Ich helfe euch, Ich liebe euch, jeden Einzelnen! So lasst euch weiterhin erfüllen von Meiner Liebe und lauscht Meinen offenbarenden Worten, die Ich euch noch über andere Werkzeuge schenke.

Amen.

 

Göttliche Offenbarung aus der Liebe

Wahrlich, Ich bin der Freund an eurer Seite, der euch durchs Leben geleitet und euch immer helfen möchte, wenn ihr der Hilfe bedürft. Ihr seid traurig, ihr seid müde, ihr versteht die Umwelt nicht und habt so manches auf dem Herzen. Sanft streiche Ich, Jesus, über euer Haupt und sage: „Mein Kind, du kannst alles, was dich bedrückt, was du nicht verstehst Mir hinlegen und Ich zeige dir die Tiefe des geistigen Seins, des Seins, das du in Wirklichkeit bist, Mein Kind. Du bist ein hellstrahlender Engel der Ewigkeit, der jetzt auf Erden lebt, um verschiedene Aufgaben zu erfüllen, z. B. eure Kinder zu verstehen, und ein leises Lächeln euch durchströmt, weil ihr euch erinnert, dass ihr selbst einmal Kind gewesen ward.”

Ich weiß, wie schwer es euch fällt, wenn ihr Mir nahe seid und euer Wissen, ja euer ganzes Wesen sich nach dem Licht sehnt, und ihr könnt dies nicht an eure Kinder weitergehen, weil sie euch nicht verstehen können. Wisst ihr, wie oft – Ich wiederhole – Ich euch sanft über den Kopf streiche? Macht dies auch bei euren Kindern, euren Enkelkindern und legt in eure Liebe Mein Licht hinein! Dann öffnet sich der Himmel für eure Kinder, für eure Enkel und ohne, dass sie sich im äußeren verändern, wird in ihrem Inneren ein Licht entzündet, das sie letztlich in Meine Arme führt. Wann und wie, das lasst Meine Sorge sein!

Wenn ihr euren Mitmenschen begegnet; dann ist das auch immer eine Begegnung mit Mir, da Ich, euer Herr und Gott, in jedem Meiner Kinder bin; ganz gleich, ob sie an Mich glauben oder nicht, das Leben ist aus Mir, das Leben bin Ich. Durch eure Gedanken, durch eure Liebe, die ihr um euch verbreitet, strahlt das himmlische Licht in eure Brüder, in eure Schwestern ein und zielsicher werden sie ihre Schritte dorthin lenken, wohin sie letztlich alle ihren Weg finden: Heim an Mein Vaterherz!

Macht euch keine Gedanken über andere Religionen und auch nicht über eure Geschwister, die an überhaupt nichts glauben und sagen: „Dieses Leben und dann ist Schluss, alles vorbei!” Segnet! Ganz gleich, Meine geliebten Söhne und Töchter, ob ihr spazieren geht, Einkäufe tätigt oder wo auch immer ihr euch befindet, denkt immer daran, dass ihr deshalb auf der Erden seid, um Licht zu sein für alle Mitmenschen um euch, aber auch für die Schöpfung.

Ich erwähne jetzt die kleine Hummel, die sich in eurem Raum verirrt hat. Habt ihr nicht alle ihre große Freude mitempfunden, als sie wieder in die Natur hinausgeflogen ist? Eine Stechmücke setzt sich auf euren Arm. Ist nicht alles von Mir belebt? Denkt darüber nach! Könnt ihr der Mücke sanft die Freiheit schenken, oder seid ihr versucht, sie zu töten. Alles Leben, auch das Leben dieser Stechmücke, ist aus Mir. Wenn ihr das in seiner Tiefe begreift, dann habt ihr den ersten großen Schritt hinein in die Liebe vollbracht. Alles, was euch umgibt, die Bäume, die Sträucher, das Gras zu euren Füßen, ist Leben aus Mir. Alles dient euch. Wenn ein Baum gefällt und z. B. im Winter verbrannt wird, dann schenkt er euch Wärme bis zu seinem letzten Funken. Ohne die Schöpfung um euch herum, die Bäume, die Sträucher, das Gras und vieles mehr, könntet ihr nicht leben. Alles atmet Meinen Geist des Lebens und alles Leben ist miteinander verbunden und aufeinander angewiesen.

Ich weiß, Meine geliebten Söhne und Töchter, dass es nicht einfach ist, Meine Worte bis in alle Tiefen zu erfüllen, wenn ihr z. B. an die vielen Tiere denkt, die geschlachtet werden, selbst wenn ihr euch vegetarisch ernährt, so könnt ihr dies nicht von allen euren Mitmenschen verlangen. Beraubt ihr nicht auch das Radieschen der Erde? Ich habe mit Absicht diesen großen Kontrast gewählt, um euch zu sagen: Alles in der Schöpfung will dem Menschen dienen, um sich aufzuschwingen in höhere Schwingung, die letztlich alles Leben wieder vereint mit Mir euren Gott, der das Leben ist, das Leben in seiner ganzen Kraft und Herrlichkeit. Bis in die kleinste Fliege, auch hier ist Kraft und Herrlichkeit vorhanden, wenn sie sich aufschwingt in die Luft, ihr könnt sie mit euren Augen kaum sehen, so zart und klein ist sie und doch so schnell.

Meine Worte richte Ich deshalb an euch, damit ihr das Leben um euch herum vom kleinsten, bis zum erhabensten Sein als das Leben aus Mir erkennt, bis ihr versteht, dass alles Kraft aus Meiner Kraft ist, geschaffen für euch, die Krone der Schöpfung. So erfreut euch an dem Regen, an jedem einzelnen Regentropfen, der euch sanft berührt, aber auch am heftigen Regenschauer, der auf euch niederprasselt! Es ist immer Meine Liebe, die euch berührt. Schaut auf die erhabenen Bäume um euch herum, wie ihr sie außerhalb dieses Raumes seht, sanft und leicht bewegen sie sich im Wind und kommunizieren mit euch! Eure Gedanken der Liebe lässt sie schwingen von einem Baum zum nächsten und in den Wald hinaus und noch viel weiter.

Ihr seid geschaffen aus Mir, der Mensch ist die Krone Meiner Schöpfung, seid euch dessen bewusst! Ein einziger lichtvoller Gedanke genügt, und das Licht dieses Gedankens umrundet die ganze Erde, er verbindet sich mit allen lichtvollen Gedanken zu einer mächtigen Kraft. Genauso ist es aber auch mit einem Gedanken z. B. der Angst oder dem Gedanken der Zerstörung, wenn ihr die Mücke, die euch gerade gestochen hat, tötet. Überlegt: Es ist nur eine winzige Mücke, der ihr das Leben genommen habt, und doch geht diese Kraft der Zerstörung um die ganze Welt und verbindet sich mit jeglicher Zerstörung, mit jeglicher Kriegshandlung.

Viele Jahre seid ihr nun schon mit Mir gewandert und immer wieder habe Ich euch über die Kraft eurer Gedanken belehrt, nun geht auf dem Pfad des erwachten Gotteskindes weiter. Ihr werdet noch öfter ins Menschliche zurückfallen, doch je mehr ihr euch bemüht, desto kraft- und lichtvoller werden eure Gedanken und eure Ausstrahlung die ganze Welt umrunden. Doch nicht nur auf der Erde, sondern darüber hinaus seid ihr verbunden mit allem Licht, z. B. mit dem Licht der Sonne, die euch dient, ja seht die Sterne am Himmel, ihr seid nicht nur ein Menschenkind, ihr lebt inmitten der großen Gemeinschaft Meiner Schöpfung.

Ihr seid Engel, die lichtvoll über die Erde gehen und darüber hinaus das Licht in alle Sphären tragen sollen. Denkt immer wieder daran, was Ich euch heute ans Herz gelegt habe: Ihr seid macht- und kraftvolle Geschöpfe Meines Geistes, die sich zur Liebe durchgerungen haben und jetzt diese Liebe hinaustragen! Meine Worte sind nicht nur an euch gerichtet, sondern an alle Meine Kinder, die Meine Worte sinngemäß im Licht empfinden, auch in anderen Religionen. Alle Meine Kinder werden letztlich zum Licht erwachen, zu dem Licht, das jedes Kind in sich ist.

Amen.

 

Göttliche Offenbarung aus der Barmherzigkeit

Friede sei mit euch, Meine geliebten Töchter, Meine geliebten Söhne! Ich habe euch den Frieden verkündet, und Ich lege euch jetzt den Frieden in eure Herzen und bitte euch: „Lasst euch ganz tief von Meinem himmlischen Frieden erfüllen!” Ich habe euch gesagt, dass Ich der Freund an eurer Seite bin, und als euer Freund schenke Ich euch Meinen himmlischen Frieden und Ich bitte euch, Meine Geliebten, Ich bitte euch, dass ihr Meinen Frieden nicht nur weiterverschenkt, sondern dass ihr Meinen Frieden lebt!

Alles, was ihr in euch und um euch herum wahrnehmt, möget ihr so begreifen, dass alles aus Mir ist, denn nur das, was aus Mir ist, kann hier auf Erden existieren. Schließt deshalb mit allen Frieden und schließt zuerst mit euch selbst Frieden, indem ihr euch so annehmt, wie ihr seid!

Wisst ihr, wie Ich euch ansehe? Ihr erinnert euch, dass Ich euch mit Augen voller Liebe anschaue und euch so liebe, wie ihr seid. Ich kann euch deshalb auch Meinen himmlischen Frieden schenken. Auch ihr dürft euch so lieben, wie ihr seid und darauf vertrauen; dass ihr an Meiner Hand geht, und dass Ich euch, so ihr dies wollt, immer mehr mit Meiner Liebe, mit Meiner Barmherzigkeit und mit Meinem Frieden durchschwinge.

So seid auch ihr in der Lage, die ganze Schöpfung mit Liebe, Barmherzigkeit und Frieden zu erfüllen. Ich möchte euch auch noch einmal daran erinnern, welche Kraft in den Gedanken der Liebe und des Friedens liegen. Es ist eine Kraft, die alles verändert. Es ist eine Kraft, die euch zum Lichtvollen hin verändert und nicht nur euch, sondern die ganze Schöpfung.

Lasst euch nicht blenden von dem, was laut und aufdringlich in eurer Wahrnehmung wirkt, was aus dem Außen kommt, sondern spürt hinein in euer Inneres in euer Herz! Dort bin Ich und sage: ?Mein Kind, du gehst an Meiner Hand. Ich begleite dich, Ich bin die Liebe an deiner Seite. Kennst du etwas, das stärker ist, als die Liebe? So dürft ihr Mir, der Ich die Liebe bin, vertrauen. Ihr dürft auf Mich bauen und durch euch wird die ganze Schöpfung ? wie Ich schon gesagt habe ? hin zum Lichtvollen verändert.

Alle Zweifel, die ihr in euch verspürt, bringt Mir, denn auch Gedanken des Zweifelns können von der Liebe erfüllt und geheilt werden, ebenso alle anderen Gedanken, die aus der Dunkelheit kommen. Sie sind dazu da, um geheilt und von Liebe und Barmherzigkeit, vom Frieden durchströmt zu werden, damit wirklich alles erlöst werden kann, damit sich alles himmelwärts richtet und wahrlich alles den Weg nach Hause an Mein Herz findet.

Euer Leben hier auf Erden, euer Weg über die Erde ist ein Weg, der unendlich wichtig ist, ja der kostbar ist, denn es ist der Weg, der euch wieder nach Hause bringen möchte, indem ihr begreift, dass nur über die Liebe und die Barmherzigkeit der Weg nach Hause gefunden werden kann.

So liebt dieses Leben, auch wenn es schwer ist, auch wenn euch vieles abverlangt wird, auch wenn Stunden des Leides euer Herz betrüben! Lebt dieses Leben und denkt daran, Ich bin an eurer Seite und Ich tröste euch, nehme euch in die Arme und eure Tränen sind wie Perlen, die euch zieren werden, wenn ihr dereinst vor Mir steht.

Meine Geliebten, geht gestärkt und voller Vertrauen in die kommende Zeit und verschenkt Meine Liebe, Meine Barmherzigkeit und Meinen Frieden! Meine Liebe und Mein himmlischer Friede sind grenzenlos, deshalb können die Liebe und der Friede auch alle Grenzen, die ihr wahrnehmt, überwinden. So seid noch einmal gesegnet und ganz reich mit Meiner Liebe, mit Meiner Barmherzigkeit und mit Meinem Frieden beschenkt! Denkt immer daran, dass Ich jedes Meiner Kinder unendlich liebe und dass auch ihr in euren Herzen wieder und wieder vernehmt: ?Mein Kind, Ich liebe dich!

Amen.

 

Leseansicht
Zufallsimpuls„Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2019 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum
Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi Offenbarung vom 2. Juli 2016
Zufallsimpuls