Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 25.09.2021 in Nürnberg im kleinen Kreis

 

Gemeinschaftstreffen in der Liebemystik zu unserem Herrn, Jesus Christus.
Für den nächsten Termin am Samstag, 30. Oktober 2021, kann aufgrund der aktuellen Umstände noch nicht vorausgeplant werden.
Ort: Bonhoefferstraße 19, 90473 Nürnberg.
Internet: www.liebe-licht-kreis-jesu-christi.de
E-Mail: kreis@liebe-licht-kreis-jesu-christi.de

Aufgrund der aktuellen Umstände fand das Treffen im sehr kleinen Kreis statt.

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER GEDULD

Meine Geliebten, Stille ist nun eingekehrt in eurer Runde. ICH stehe lächelnd in Eurer Mitte und sage: „Mein Kind, ICH BIN bei dir! Öffne weiter dein Herz für Mich und empfange Meine Gnaden aus Meinem Liebestrom! Du bist nicht alleine – niemals! ICH BIN bei dir – jeden Augenblick – und ICH spreche auch zu dir in jedem Augenblick! Werde stille in dir und lege deine Hand aufs Herz! Es ist eine Geste der Demut, sich vor Mir zu verneigen. Mein Friede sei mit Dir!“

Mein Friede sei mit Euch! ICH rufe Meine Kinder jenseits von Zeit und Raum. ICH rufe Meine Kinder hier auf dem Erdenrund und wo immer sie sind und BIN als ihr SCHÖPFERGOTT bei ihnen. ICH gehe mit jedem Einzelnen: „Spüre die Liebe, Mein geliebtes Kind, die ICH BIN, und neige dich vor dieser Liebe! ICH BIN dein GOTT und VATER!“

In JESUS CHRISTUS ging ICH über die Erde, um euch die Liebe zu lehren – die Liebe, die euch heimführt an Mein VATERHERZ. Die HIMMEL sind aufgeschlossen durch Meinen Tod am Kreuze. Durch Mein Leiden und Sterben habe ICH euch alle erlöst, und nun seid ihr frei, euch für den Weg zu entscheiden, der an Mein VATERHERZ führt. Ihr seid frei, die Wege der Liebe zu gehen – und ihr wart immer frei, denn ICH habe freie Kinder erschaffen. Kinder, die aus Liebe zu Mir heimkehren, Kinder, die aus Liebe zu Mir die Nächstenliebe leben, die Mich lieben, in einer Freiheit und Hingabe so wie ICH es in eure Herzen lege, so ihr ja zu Mir sagt und euren Willen in den Meinen legt.

Ihr werdet spüren, wie Meine Liebe euch verwandelt, wie ihr Frieden empfindet und wie ihr diesen Frieden auch weiterschenkt. ICH BIN es, der dann in euch und über euch wirkt und wirken möchte – in allen Meinen Kindern, in jedem Augenblick! Doch verzagt nicht, wenn es euch nicht gelingt, die Liebe zu leben oder Hindernisse auf eurem Weg liegen, wenn ihr die Weltensituation nicht versteht und ohnmächtig davor steht. Lasst euch nicht beirren – kommt zu Mir, der ICH der Friedensfürst und euer aller HEILAND BIN! Legt alles in meine VATERHÄNDE, damit ihr frei werdet und euch nicht plagt mit Sorge, Not und Ängsten, die euch dann zur Last werden.

Kommt zu Mir, eurem GOTT und VATER – ICH rufe euch in jedem Augenblick! ICH habe Meine Arme ausgebreitet. Mein Herz ist für euch geöffnet, um euch Frieden zu geben, um euch zu heilen, um euch zu trösten, um euch Kraft zu schenken für euren weiteren Weg – geht ihn mit Mir! Seid euch Meiner Kraft und Meiner Liebe bewusst! Seid euch bewusst, dass ICH, euer GOTT und Heiland, mit euch gehe. Verneigt euch in Demut vor Mir und auch vor Mir in jedem eurer Geschwister! Dann denkt ihr nicht mehr weltlich, sondern – ICH sage es mit einem Lächeln – HIMMLISCH. Ihr betet: „Dein REICH komme, wie im HIMMEL so auf Erden.“ So denkt HIMMLISCH! Lasst euch ein auf Mich und Mein HIMMLISCHES REICH! Erschließt es in euch, öffnet die Herzenstüren für Mich! Lasst Mich einziehen und mit euch leben, bei euch wohnen – so verströme ICH Mich über euch und wirke über euch! Ihr handelt in Meinem Willen, denn ICH BIN ja in euch und ihr habt euch Mir hingegeben. Dazu möchte ICH euch immer wieder ermuntern.

ICH habe euch auch viele, viele Hilfen geschenkt und schenke sie euch auch weiterhin. ICH erinnere euch daran, den Weg mit Mir zu gehen, Mich einzuladen, zum Beispiel als Freund an eurer Seite zu sein, den Morgen, den Tag mit Mir zu beginnen, zu danken für diesen Tag und ihn Mir zu weihen: „VATER, mit Dir in diesen Tag, Dein Segen begleite und geleite mich und sei mit allen, die Mir begegnen!“

Lächelnd möchte ICH euch auch an die DRITTEN STUNDEN erinnern, indem ICH euch gebeten habe und immer wieder bitte: „Verbindet euch mit Mir und allen Geschwistern auf Erden und sendet die Liebe, den Frieden, den Segen und das Heil hinaus!“ Und Gnadenströme über Gnadenströme ergießen sich über die Erde, erfüllen sie – und Heilung geschieht. Ihr seid Kinder des Lichtes, Friedensboten, Lichtboten – nicht alleine, niemals. Ihr seid in der Einheit mit Mir, Licht aus Meinem Lichte, Kraft aus Meiner Kraft! Mein Segen und Mein Heil verströmen sich in einer Kraft wie ihr es euch nicht vorstellen könnt.

Kommt zu Mir und bleibt bei Mir! Und wenn ihr mal hierhin oder dorthin lauft – kommt wieder zurück mit einem Lächeln: „Ach VATER, ich bin doch jetzt wieder bei Dir und was mich weggeführt oder abgelenkt hat, das lege ich in Deine Hände. Bitte wandle es, lenke den Frieden dorthin, wohin ich ihn nicht geben konnte, gib die Kraft dorthin, wo ich schwach war und lass Dein Licht leuchten, wo ich es nicht vermocht habe.“ Und dann bittet um Meinen Segen, auch am Abend, wenn ihr euch zur Ruhe begebt, den Tag in Meine Hände legt und damit in Meiner Liebe ruhend euch in die Nacht begebt. Ihr wandert dann in Meinem Lichte, in Meiner Liebe, um Licht zu sein, wo es des Lichtes bedarf und wo es noch dunkel ist, damit Mein Licht alles erhellt und auch jene Geschwister, die noch im Dunkeln verweilen oder durch die Dunkelheit irren, von Meiner Liebe berührt werden können.

Ja, Meine Geliebten, „es sind viele Aufgaben“ könntet ihr denken, doch in Wirklichkeit ist es nur eine: „Komm an Mein VATERHERZ, bleibe bei Mir und lass dich von Mir führen.“ Sage: „Ja, Mein Geliebter VATER, mit Dir! Ich habe ‚ja‘ gesagt und bin willens, diesen Weg zu gehen. Ich lege Meinen Willen in den Deinen!“ Es bedarf nicht der großen Worte – ein „VATER, hilf mir!“ genügt. Glaubt ihr, ICH mache Unterschiede? ICH liebe Mein Kind so wie es zu Mir kommt. ICH sage: „Nimm auch du dich so an wie du bist, Mein geliebtes Kind. Ob du nun diese Worte hörst oder liest oder im Geiste bewegst, ICH nehme dich so an wie du bist und sehe dich in der HERRLICHKEIT, mit der ICH dich geschaffen habe! ICH segne dich, damit auch du dich als Mein Kind siehst und in diese HERRLICHKEIT eintreten kannst.

Mein geliebtes Kind, Mein Sohn, Meine Tochter, wo immer du bist, ICH BIN dein GOTT und VATER und ICH liebe dich und segne dich und ICH segne dein gesamtes Umfeld. Überall, wo du bist, BIN auch ICH. Vertraue darauf, Mein Licht, Meine Liebe sind die stärkste Kraft! Sie wirken überall wo du bist, ob in Gedanken, im Geiste oder in Wirklichkeit. So bist du Licht, so bist du Liebe. Für deine Aufgabe segne ICH dich weiter. ICH schenke dir Gnadengaben über Gnadengaben und ICH führe dich auch gerne weiter. So komm immer wieder an Mein VATERHERZ, lege deine Hand in die Meine und sage: „VATER, mit Dir! Ich freue mich, Ich sehne mich nach Dir.“ So wird auch deine Sehnsucht, die Sehnsucht deiner Seele, die Sehnsucht deines Herzens gestillt. Ja, Mein geliebtes Kind, Mein Sohn, Meine Tochter, du bist Mein und ICH BIN dein. Lass uns gemeinsam weiter wandern! Mein Friede sei mit dir! Gesegnet bist du und seist du in alle Ewigkeit!“

Amen

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER BARMHERZIGKEIT

ICH BIN mit all Meinen Engeln zu euch gekommen, Meine Geliebten. So ist dieser Raum von Meinem Licht und von Meiner Liebe erfüllt. Und in diesem Raum BIN ICH auch in euren Herzen zugegen und mache sie ganz weit, denn in eurem Herzen soll Meine Liebe Raum haben. ICH will eure Herzen mit Meiner Liebe beschenken, in einer Fülle, die für euch unbegreiflich ist, denn ICH liebe euch. Ja, ICH, euer HIMMLISCHER VATER, ICH liebe alle Meine Kinder, und so verschenkt sich Meine Gnadenfülle Augenblick für Augenblick in die Schöpfung. Augenblick für Augenblick berühre ICH alle Meine Kinder mit Meiner Liebe. Und die, die Meine Berührung empfinden, öffnen sich und sagen: „Mein lieber VATER, ich verneige mich in Demut vor Dir und ich bin so froh, dass Du jetzt da bist. Ich bin so froh, dass Du mich besuchst.“

Ja wahrlich, Meine Geliebten, ICH besuche euch. ICH lade euch ein und warte nicht, bis ihr kommt, sondern ICH besuche euch, berühre euch mit Meiner Liebe und freue Mich, wenn ihr Mich einlasst. In eurem Inneren könnt ihr Mir dann begegnen, in eurem Inneren könnt ihr zu Mir kommen, euch an Mich schmiegen, euch in die Arme nehmen lassen. Kostet und seht, wie gütig ICH BIN! In eurem Inneren könnt ihr wahrlich kosten und sehen und euch reich von Mir beschenken lassen. Ihr alle, die ihr Mein WORT jetzt lest, die ihr Mein Wort jetzt hört, seid eingeladen. So wie ICH es gesagt habe, BIN ICH jetzt bei euch, berühre euch mit Meiner Liebe und freue Mich, wenn ihr Mich einlasst und in Meine Arme kommt.

Meine Geliebten, ICH habe gesagt, ICH mache eure Herzen ganz weit, damit ICH sie mit Meiner Liebe, mit Meinen HIMMELSGABEN in all Meiner Fülle beschenken kann. Ja, ICH möchte euch zur Liebe machen. ICH möchte euch zur Liebe führen und bitte euch immer wieder, dass ihr Mir euer Ja schenkt, bitte euch immer wieder, dass ihr euch bewusst seid, weshalb ihr hier seid, weshalb ihr an diesen Platz gestellt seid. Damit ihr ihn mit Liebe erfüllen könnt, damit ihr diesen Platz und all eure damit verbundenen Aufgaben mit Liebe erfüllen könnt. Dafür verschenke ICH Mich in euch in einer Fülle, die ihr euch nicht vorstellen könnt.

Es ist nicht nur so, dass sich eure Herzen berühren, sondern es ist so, dass Meine Liebe aus euch herausbricht. Ja, dass ICH Mich dann in dieser Liebe in die gesamte Schöpfung verschenke, so dass die Liebe immer kraftvoller wird, so dass Mein Licht immer heller erstrahlt und Meine Barmherzigkeit Wunder über Wunder vollbringt. Meine Geliebten, es ist die Demut, es ist die Hingabe, die die Welt verändert, ihr wartet darauf, ihr schaut in die Schöpfung. Doch was seht ihr? Nun, Meine Geliebten, schaut sie mit Liebe an, dann seht ihr die Liebe, die schon in der Schöpfung schwingt! Und doch ist es so, Meine Geliebten, dass ICH euch sage: „Es kommt auf jeden Einzelnen an!“ Vielleicht denkt ihr euch jetzt: „Was vermag ich schon zu ändern?“ Wenn du dich Mir öffnest, wenn du sagst „VATER, mit Dir! Wirke Du durch mich!“, dann hast du die Welt schon verändert, dann hast du die Schöpfung schon verändert, denn ein unendlich heller Lichtstrahl aus Meinem VATERHERZEN hat die Schöpfung schon reich beschenkt!

Und wenn immer mehr sich Mir öffnen, dann erstrahlt Mein Licht, dann strömen Meine Liebe und Meine Barmherzigkeit immer kraftvoller in die Schöpfung. Deshalb wiederhole ICH es noch einmal: „Es kommt auf dich an, Mein geliebtes Kind! Denn du bist auf die Erde gegangen, um Mir zu dienen, um Mein Werkzeug zu sein, um Mir zu helfen, dass diese Welt wieder ein Garten der Liebe wird, von Meiner Liebesonne beschienen. Eine Welt, in der Heil und Segen sich verschenken!“

Glaubt an Mich, und ihr werdet sehen, dass bereits jetzt der HIMMEL auf Erden ist. Begegnet Mir in eurem Inneren und ihr empfindet Mich in euch. Wenn ihr Mich in eurem Inneren empfindet, Meine Geliebten, ist es dann nicht so, dass der HIMMEL in euch ist? Ja, wahrlich, jeder Einzelne von euch verändert mit seinem „ja, VATER, mit Dir!“ die ganze Schöpfung zum Lichtvollen. Er verändert es nicht aus sich selber, sondern ICH BIN es, der die Welt zum Lichtvollen hin verändert, und durch eure Demut, durch eure Hingabe kann ICH dies alles bewirken.

Ja, so schaut auf Mich, der ICH als JESUS CHRISTUS über diese Erde gegangen BIN! Die Liebe unseres HIMMLISCHEN VATERS hat durch Mich alles verändert, hat Menschen berührt, und sie sind in Meine Nachfolge getreten und haben in Meinem Namen Dinge vollbracht, die ihr als Wunder bezeichnet. Auch jetzt BIN ICH als euer Heiland mitten unter Meinen Kindern und wirke in Meiner Liebe. ICH freue Mich über einen Jeden, der sagt: „VATER, ich folge Dir nach! Ich lege meine Hand in die Deine und ich bitte Dich, dass Du mich zur Liebe machst. Ich bitte Dich, dass Du durch mich wirkst, dass Du Dich durch mich verschenkst, dass Du die Schöpfung heil machst, dass Du Meine Geschwister heilst, dass Du sie und die Schöpfung segnest!“

Versteht, Meine Geliebten, es ist so vieles, was ihr Mir im Gebet hinlegen könnt, worum ihr um Meinen Segen bitten könnt. Es ist nicht nur vieles, worum ihr bitten könnt, sondern ICH gebe auch, Meine Geliebten. So, wie ICH gesagt habe: „Wer anklopft, dem wird aufgetan, wer bittet, dem wird gegeben!“ So wird die Welt, so wird die Schöpfung verändert. Einer beflügelt den anderen und ein jeder erkennt Mich, als seinen HERRN, JESUS CHRISTUS. Und erkennt, dass Mir die Welt, die Schöpfung anvertraut ist, damit ICH euch alle nach Hause führe. ICH, der GUTE HIRTE, führe alle Meine Schafe nach Hause und Meine Schafe erkennen Meine Stimme. Sie sehen die Geschwister, sie sehen die Schafe, die am Wegrand liegen und eilen zu ihnen und bitten in Meinem Namen um Heil und Segen.

Ja, Meine Geliebten, so ist es wahrlich! ICH, der GUTE HIRTE, rufe Meine Schafe, ICH rufe sie überall und zusammen mit euch eile ICH zu ihnen, gerade zu den verirrten Schafen, damit sie wieder zurückfinden an Mein Herz. Und so wird es sein, dass Friede ist auf dieser Welt, dass die Liebe immer kraftvoller strömt und dass Mein Licht alles Dunkle erhellt, Ja, es wird so sein, dass Meine Herde, die ICH, der GUTE HIRTE sammle, einst durch das Rosentor schreiten wird im Jubel der Engel.

Meine Geliebten, es ist Heimkehrzeit. Doch ICH bitte euch, es richtig zu verstehen, denn Heimkehrzeit bedeutet nicht, dass das Weltende schon bevorsteht, sondern Heimkehrzeit bedeutet, dass immer mehr Meiner Kinder zu Mir finden an Mein Herz. Dass immer mehr Meiner Kinder Meine Stimme erkennen und hören. So wie ICH immer sage: „Meine Schafe erkennen Meine Stimme!“ Heimkehrzeit bedeutet, dass die Welt heilt und dass Meine Liebe, Mein Licht und Meine Heilkraft diese Welt immer kraftvoller erfüllen. Auch wenn es für euch manches Mal anders aussieht, wenn ihr erschreckt, wenn ihr euch ängstigt und wenn ihr euch fragt, was die Zukunft bringt, so sage ICH euch, Meine Geliebten: „ICH BIN die Gegenwart und ICH BIN auch die Zukunft, denn Meine Gegenwart wird ewig bestehen und wer in Meiner Gegenwart bleibt, wird ewig leben!“

So schmiegt euch an Mich, Meine Geliebten, und lasst euch jetzt noch einmal ganz innig in Meine Arme nehmen. Spürt Meine Sehnsucht, die ICH nach jedem habe, und empfindet Meine Liebe, wie sie euch jetzt kraftvoll durchschwingt. Meine Geliebten, ICH liebe euch so sehr, und warte, dass ihr Meine Liebe erwidert, warte darauf, dass ihr in eine Liebebeziehung zu Mir eintretet, dass ihr eine Liebebeziehung zu Mir eingeht. So wie bei einem Brautpaar, Meine Geliebten, soll es sein, der eine liebt den anderen und die Beziehung ist Liebe, purste Liebe! Purste Liebe, die ICH euch schenke, damit ihr Meine Liebe erwidern könnt. Ihr seid Meine Kinder, ihr seid Meine Auserwählten, Meine Söhne und Meine Töchter, die ICH über alles liebe.

Ja, so segne ICH euch, Meine Getreuen! ICH segne euch alle, die ihr Mein WORT lest, die ihr Mein WORT hört! Ja, ICH segne alle Meine Kinder und ICH segne die gesamte Schöpfung, und in diesem Segen strömt alle Meine Liebe und Barmherzigkeit und verschenkt sich in die Tiefen und Weiten der Schöpfung und berührt wiederum alle und alles! Friede sei mit euch! ICH liebe euch!

Amen

 

Die Liebe, der Friede und der Segen unseres HIMMLISCHEN VATERS sind in uns und mit uns. Wir sind in Seinem Geiste! Wir verneigen uns vor CHRISTUS in jedem unserer Geschwister. GOTT zum Gruß!

 

Leseansicht
 
Zufallsimpulsnur Buchnur Treffen„Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2021 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum
Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi Offenbarung vom 25. September 2021
Zufallsimpuls