Heute ist Mittwoch, 19. Dezember 2018
Zufallsimpuls

Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 29. September 2018 in Nürnberg

 

Gemeinschaftstreffen in der Liebemystik zu unserem Herrn, Jesus Christus.
Nächstes Treffen am Samstag, den 24. November 2018, 14.00 Uhr,
Ort: 90473 Nürnberg, Bonhoefferstraße 19.
Anschließend nach tiefer Hingabe zu unserem HIMMLISCHEN VATER, erklären wir,
auf sein Wort, welches in jedem Kind ist, zu lauschen und die Heilgabe zu entwickeln.

 

GEBET

Geliebter HIMMLISCHER VATER, unsere Herzen sind ganz Dir zugewandt in tiefer Dankbarkeit und LIEBE. VATER, wir bitten um Dein Wort. Wir danken Dir für Deine Führung, dass Du mit uns redest, uns hilfst auf unserem Weg heim zu Dir. Und unsere Herzen sind für Dich geöffnet. VATER unsere LIEBE strömt Dir zu. Aus allen unseren Herzen strömt die LIEBE empor zu Dir. Unsere Sehnsucht, VATER, legen wir zu Deinen Füssen. Wir sind hier auf Erden, VATER, und erfüllen verschiedene Aufgaben, die Du uns zeigst. Wir bemühen uns, VATER, dass wir Deiner LIEBE würdig sind. So bitten wir Dich um Dein HEILIGES Wort und verneigen uns alle vor Deiner LIEBEBARMHERZIGKEIT. VATER, wir danken Dir! Deine Kinder rufen zu Dir: „VATER, bitte schenke uns Dein Wort.?

AMEN

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG
AUS DER GEDULD

Meine Geliebten, Meine Söhne, Meine Töchter, ICH euer VATER grüße euch. In eurer trauten Runde BIN ICH zugegen und war zugegen von Anfang an. ICH habe euch auch geführt, in euren Gesprächen, denn wo solltet ihr Hilfe bekommen, wenn nicht bei MIR. ICH eurer VATER, BIN allgegenwärtig, ICH weiß um eure Sorgen, ICH weiß um eure Nöte und ICH habe Mein Herz geöffnet für alles, was ihr MIR schenken möget. Ob es ein großes Sorgenpaket ist oder nur eine kleine Bitte, für alles BIN ICH da, denn ICH BIN selbst über die Erde gegangen. ICH habe euch gelehrt und ihr habt aufgeschaut zu MIR. Denn auch ihr seid Mein, nicht nur erst jetzt, sondern seit Anbeginn eures Seins. Doch darüber macht euch keine Gedanken, denn ICH trage euch. ICH habe euch in Meine Hand geschrieben. ICH habe euch bei eurem Namen gerufen und gesagt: „Du bist Mein!” Und ICH sage euch auch jetzt: „Du bist Mein geliebtes Kind! Doch schaust du in die Welt, so kann dich und wird dich vielleicht auch vieles verwirren. Du schaust da und dort, wo du Antwort findest. Mein geliebtes Kind, ICH verstehe dich!”

ICH weiß um den Weg und das Schicksal aller Meiner Kinder. ICH stehe jedem zur Seite, ja mit jedem gehe ICH und bei  jedem BIN ICH. Doch ihr wisst auch, dass ICH als höchstes Geschenk allen Meinen Kindern den freien Willen geschenkt habe, denn ICH wollte keine Marionetten, sondern ICH wollte Kinder, die aus Liebe zu MIR zurückkehren. So seid ihr nun hier auf diesem Erdenplan. Doch ihr seid nicht allein. ICH BIN bei euch und es sind auch viele Geschwister um euch, die ihr mit euren irdischen Augen nicht seht. Sie lernen von euch und ihr beeinflusst euch gegenseitig. Doch habt ihr euer Herz zu MIR erhoben, dann geht ihr an Meiner Hand, innig an MICH geschmiegt, so macht ihr zwar diese oder jene Erfahrung, doch ICH helfe euch nach eurer Bitte, eurer Hinwendung an MICH und schenke euch Licht zur Erkenntnis, für das, was wirklich wichtig ist. Wie ihr wisst, habe ICH schon Meinen Jüngern gesagt: „Du bist Mein geliebtes Kind! Schau auf MICH! Geh in Dein Herz!” Und all jene, die sich MIR anvertraut haben, sind bei MIR geblieben. Gar manche andere sind zurück in die Welt. Doch nicht für immer, denn sie haben MICH erkannt.

Spätestens bei Meinem Kreuzestod kam die Erkenntnis, wahrlich dieser ist GOTTES SOHN. Denn ICH habe die Herzen Meiner Kinder berührt und gar viele erkannten dies, doch nicht alle. So ist es auch heute und im Laufe der Zeit. Viele Meiner Kinder wandern über diese Erde, wandern auch in jenseitigen Bereichen. Doch wer gibt ihnen Orientierung, wo suchen sie? Suchen sie bei MIR? Kennen sie MICH oder kennen sie MICH noch, so erkennen sie Meine Hilfe. Weichen sie von MIR und sehen euch und andere Geschwister, so orientieren sie sich an ihnen. Deshalb BIN ICH auf die Erde gegangen, um euch selbst zu lehren und durch Mein Leben zu unterweisen, durch Mein Leben hin zur LIEBE und in LIEBE. Denn ICH habe euch gesagt: „Die LIEBE ist die stärkste Kraft!” Und unzählige Meiner Kinder haben dies bereits erfahren. Selbst in den schlimmsten Zeiten haben sie an MICH geglaubt und waren tief im Herzen mit MIR verbunden. Sie erfahren es auch heute noch in gar manchem Trubel dieser Zeit. Doch schauen sie zu MIR auf, schauen sie in ihr Herz, so wie ICH es euch gelehrt habe und auch immer noch lehre, so finden sie Halt und findet auch ihr Halt und Orientierung, bei MIR, eurem GOTT und VATER, eurem Bruder JESUS CHRISTUS.

So reiche ICH euch Meine Hand und sage: „Komm, Mein Kind! Schmiege dich an MICH! Empfinde Meine Nähe, empfinde Meine Wärme, Meine Herzenswärme! Geh ganz tief in dein Inneres, in dein Herz, dort, wo ICH zugegen BIN, wo ICH dich tröste, wo ICH dich auffange! Meine helfenden heilenden Hände, sind immer ausgebreitet unter dir und es gibt ein Sprichwort bei euch: ‚Man kann nicht tiefer fallen als in Gottes Hand‘.” Es wurde weise geprägt und viele wissen darum. Gar viele haben durch ihr Leben MICH bezeugt und bezeugen es auch heute noch.

Doch sollt ihr wissen, ihr seid leuchtendes Beispiel für eure Brüder und Schwestern, die oft nur noch Dunkles sehen. Sie sehen euch und orientieren sich an euch. Sie sehen zwar auch euer Ringen und die Versuchungen die an euch herangetragen werden, aber sie erkennen letztendlich, dass da etwas ist, wo sie noch nicht hinkommen. Es ist euer Herz, das ihr MIR schon längst gegeben habt, das ihr MIR immer wieder schenkt. Denn ihr wisst um den freien Willen und schon ein Gedanke genügt: „VATER, hilf mir, schenke mir Klarheit, führe Du alles, so wie es nach Deinem GÖTTLICHEN Willen sein soll!” So werdet ihr frei und ICH lade euch ein, immer wieder aufs Neue diesen Weg in euer Herz zu gehen, in Meine Arme zu kommen, um euch von MIR stärken zu lassen, von MIR trösten und von MIR aufrichten zu lassen. ICH habe Gnadengeschenke über Gnadengeschenke für euch bereitet, sie liegen da, wie auf einem silbernen Tablett. Meine geliebten Kinder, Meine Söhne, Meine Töchter weltweit, ICH reiche sie euch. Sie sind tief in euch. Öffnet die Schätze eures Herzens! Öffnet eure Augen für MICH und lasst MICH in euch wohnen! Lasst MICH in euch leben und durch euch leben! Es bedarf nur eurer Hinwendung an MICH! Es bedarf nur eurer LIEBE zu MIR!

ICH BIN da, ICH helfe euch, ICH rette euch, ICH führe euch. Oh, Meine geliebten Kinder, wie sehr ICH euch liebe und wie sehr ICH MICH nach jedem einzelnen sehne. ICH habe euch alle erlöst und alle werden wieder zu MIR heimkehren, doch aus freiem Willen, weil die LIEBE die Freiheit schenkt. So fragt nicht lange, sondern sagt: „VATER, hier bin ich! Liebe mich! VATER, hier bin ich, lass mich Deine LIEBE spüren! VATER. Ich schenke Dir das, zu was ich gerade im Stande bin! Du siehst mich, Du kennst mich! So hilf Du mir weiter!” Eure Augen leuchten, eure Seele jubelt: „Mein HERR und Mein GOTT” und verneigt so sich in Demut vor MIR. Auch der Mensch geht in Demut und weiß, bei GOTT ist alles möglich. So seid gesegnet und weiter von Meiner LIEBE erfüllt, wenn ICH nun Mein Wort fortsetze.

AMEN

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG
AUS DER LIEBE

Meine geliebten Söhne, Meine geliebten Töchter, ICH sehe jetzt in eure Herzen. Ihr seid Meiner Bitte nachgekommen und habt euer Inneres geöffnet. ICH schenke euch das Licht der HIMMEL. Es durchstrahlt euer ganzes Sein. Und dieses Licht wird bei euch bleiben, wenn ihr es weiter verschenkt, denn das ist eure Aufgabe auf Erden. Verbreitet um euch das Licht der LIEBE euren Mitmenschen gegenüber, aber auch der Schöpfung gegenüber!  Könntet ihr sehen, wie im Wald die Bäume sich euch ganz sanft zuneigen, wenn ihr sie segnet. Wenn ihr in den Garten schaut oder zu allem, was grünt und blüht außerhalb der Gärten, so könntet ihr das sanfte Neigen all dieser Blüten und Blätter sehen. Sie neigen sich durch euren Segen euch dankbar zu.

Alles auf Erden sehnt sich nach der Ewigkeit und die Ewigkeit BIN ICH, euer HERR und GOTT. Wenn ihr eure Wege geht, ob ihr nun einkauft und euren Mitmenschen begegnet   segnet sie! Wie schnell sind die Worte ausgesprochen im Geiste: „VATER, Dein Segen sei mit ihnen!” Könntet ihr das Licht sehen, das ihr damit ausstrahlt und in die Herzen derjenigen strömt, die ihr mit Meinem Segen beglückt. Und in der Natur sehnt sich ebenfalls alles nach dem GÖTTLICHEN Licht der Menschenkinder. Doch wie achtlos gehen viele an diesen Bitten vorbei. Sie können sich das nicht vorstellen. Doch ihr wisst es jetzt! Wenn ihr durch die Wälder streift, an Wiesen entlang und euren Segen sprecht, so könnt ihr das nicht sehen, aber ihr könnt es empfinden, denn in eurem Inneren steigt Freude empor. Es ist nicht nur eure Freude, sondern auch die Freude der Engel, die euch begleiten.

Ihr seid Meine Söhne und Töchter! Wirkt als Meine Söhne und Töchter! Je mehr ihr das Licht der HIMMEL ausstrahlt   Mein Licht, euer Licht   desto stärker wird eure Aufnahmemöglichkeit. Eine innere Freude wird euch begegnen und durchstrahlen, wenn ihr bewusst das Sein um euch herum segnet. So kurz ist ein Segen gesprochen. Wenn ihr durch einen Wald geht, neigen sich die Bäume euch voller Freude zu. Ihr könnt das Licht nicht sehen, aber ihr könnt es empfinden, denn in euren Herzen entsteht Freude. Ihr glaubt vielleicht, es ist die Freude, draußen in der Natur zu gehen, sich zu erholen und die Luft einzuatmen   die Luft der Bäume und Sträucher   doch, ist das nur das Kleinste, was euch geschenkt wird. Wenn ihr alles Sein um euch segnet, dann strömt euch alle Freude zu. Und wenn ihr vielleicht traurig wart, weil ihr den einen oder anderen Menschen verloren habt, dann durchstrahlt euch die Freude des HIMMELS und der Gedanke prägt sich in euch ein: „Sei nicht traurig!” Auch wenn Jene von euch gegangen sind,  so sind sie immer in LIEBE mit euch verbunden. Ihr könnt es empfinden, wenn ihr die LIEBE hinausstrahlt, ganz gleich ob in der Natur oder auch in der Stadt mit vielen eurer Geschwister. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie so mancher durch euch getröstet wird, wenn ihr die LIEBE ausstrahlt. Traurigen Schrittes sind sie über die Straßen gegangen und auf einmal wird diese Traurigkeit verdrängt und Freude zieht ein. Diejenigen, die zuerst traurig waren, sind nun erstaunt, dass sie jetzt Freude empfinden. Sie sehen das Licht um sich herum und spüren, wie das Licht sie tröstet und ihre Herzen durchstrahlt.

Es kommt der Monat, der auch all jenen geweiht ist, die von dieser Erde Abschied genommen haben. Der eine oder andere unter euch geht zum Friedhof und schmückt die Gräber. Es ist nicht nur der Schmuck des Grabes, sondern es ist eure LIEBE, die diesen Schmuck den Verbliebenen schenkt. Ihr seid nicht allein an diesem Grab. Wenn ihr sehen könntet, wie eure Lieben, teilweise im schneeweißen Gewand, sich freuen, da sie schon bei MIR ihre Wohnung gefunden haben, dann würde diese Freude in eure Herzen strömen. Ihr seid nicht allein und alle, die gegangen sind in die Ewigkeit, sind auch noch bei euch und versuchen euch den HIMMEL ins Herz zu legen, das, was sie jetzt erleben. Und für die eurer Geschwister, die im Umkreis des Friedhofs bestattet wurden und vielleicht traurig sind, dass sie keinen Besuch bekommen, könnt ihr mit einem einzigen Segen das geistige Herz mit LIEBE erfüllen und auch bei ihnen kehrt Freude ein, die Freude nicht allein zu sein.

Meine Söhne und Töchter, eure Aufgabe auf Erden ist so einfach. Bevor ihr zur Erde hinunter gegangen seid, wurde euer Vorsatz tief in das Herz eures zukünftigen Menschen eingesenkt. LIEBE und FRIEDE, wollt ihr in eurem erneuten Leben auf die Erde bringen. FRIEDE und LIEBE allen Menschen um euch, und auch darüber hinaus eurem Volk, eurem Land und – begrenzt euch nicht – allen Menschen dieser Erde. FRIEDE und LIEBE sei mit allem! So rasch ist auch so ein Gedanke hinausgesandt.  Ihr könnt euch nicht vorstellen, dass dieser Gedanke, die ganze Erde umrundet, da es euer Wunsch war. Ihr seid euch eurer Kraft noch nicht bewusst! Ihr seid Meine Söhne und Meine Töchter aus dem HIMMLISCHEN Reich! Herabgestiegen durch verschiedene Leben, seid ihr jetzt auf dem Weg zu MIR zurück, zurück in die HIMMEL.

Meine Engel begleiten euch und sie helfen euch durch ihre LIEBE zu euch, diese LIEBE auch in euch so zu entwickeln, dass ihr alles um euch herum lieben könnt. Es ist einfach, die Natur oder Tiere zu lieben, aber bei euren Mitmenschen ist es manchmal schwierig. Doch selbst dann möget ihr segnen! Dieser Segen wird die Schwierigkeiten zwischen euch und den Gesegneten auflösen zum HIMMLISCHEN Licht, und sie werden vom Licht der Ewigkeit durchstrahlt. Eine Freude durchzieht euch und in Meinem Namen segnet ihr euren Bruder oder eure Schwester und könnt gar nicht mehr verstehen, warum ihr Schwierigkeiten hattet. So ist die kommende Zeit für euch eine Zeit der Gnade. Denn das Licht, das ihr euren Mitmenschen schenkt, das Licht, das ihr in die Schöpfung tragt, fällt wieder auf euch zurück. Und wenn das Weihnachtsfest naht, dann geht ihr nicht zur Krippe ohne Geschenk, sondern ihr bringt MIR, JESUS, all die LIEBE, die ihr um euch verbreitet habt. Ihr feiert das Weihnachtsfest, wie ihr es noch nie so innig gefeiert habt, nicht nur das Äußere, sondern auch das Innere. Euer ganzes Sein ist von Freude erfüllt, denn ihr habt euren Teil dazu beigetragen, dass es Licht werde auf Erden. Dieses Licht legt ihr MIR, JESUS, in Meine Hände. Und ICH segne Euch am Heiligen Abend für euer Wirken in LIEBE, in LIEBE für die Schöpfung, in LIEBE für alles, was lebt und vor allem in LIEBE zu allen euren Mitmenschen, die euch begegnen, die zu euch gehören, aber auch zu denen, mit denen ihr Schwierigkeiten hattet. Auf einmal gibt es die Schwierigkeiten nicht mehr. LIEBE löscht alles aus und führt es zum HIMMLISCHEN Licht der Freude! Ihr blickt empor und ihr empfindet das Licht des HIMMELS voller Dankbarkeit, wie es sich wieder in eure Seele senkt, damit ihr weiterhin das Licht verbreitet in der Schöpfung und unter euren Mitmenschen.

So segne ICH, JESUS CHRISTUS, euch! Folgt MIR nach! Im Namen Meines HIMMLISCHEN VATERS segne ICH euch und schenke euch einen kleinen Teil des HIMMLISCHEN Reiches. Nun seid ihr von Meinem Segen durchstrahlt und der HIMMEL ist in euch eingekehrt. So sei es allezeit, bis ihr dereinst die Erde verlasst und in das Licht der Ewigkeit eintretet. Ihr seid dann nicht allein, sondern eure Lieben, die euch vorausgegangen sind, sind da. Aber nicht nur sie, sondern auch die Engel der Freude empfangen euch, weil ihr um euch Freude und LIEBE verbreitet habt. So gehet ab jetzt auf dem Pfad der LIEBE. Empfindet, wie das HIMMLISCHE Licht jetzt in euch einströmt! Empfindet die Engel um euch, die eure Lichtgedanken weiter tragen! Freuet euch, Meine Diener auf Erden zu sein! Noch einmal segne ICH euch!

AMEN

 

Wichtige Hinweise:

Für die Geschwister, die sich zu unserem Wochenende in Ruhpolding angemeldet haben, ist Treffpunkt der Labenbachhof am Freitag, 19.10.2018, 18.00 Uhr, mit dem Abendessen.

Aufgrund des Geschwistertreffens in Ruhpolding entfällt das Treffen am letzten Samstag im Oktober 2018 in Nürnberg. Die nächste Zusammenkunft in 90473 Nürnberg, Bonhoeffer Straße 19, ist deshalb am letzten Samstag im November, 24.11.2018, 14.00 Uhr.

Die Weihnachtsfeier des LIEBE-LICHT-KREISES-JESU-CHRISTI findet am Samstag, 15.12.2018, 15.00 Uhr, in 90473 Nürnberg, Bonhoeffer Straße 19, statt.

Text vergrößern
 
Zufallsimpuls „Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2018 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum