Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 29.01.2022 in Nürnberg im kleinsten Kreis und am Telefon

 

Gemeinschaftstreffen in der Liebemystik zu unserem Herrn, Jesus Christus.
Für den nächsten Termin am Samstag, 26. Februar 2022, kann aufgrund der aktuellen Umstände noch nicht vorausgeplant werden.
Ort: 90473 Nürnberg, Bonhoefferstraße 19.
Internet: www.liebe-licht-kreis-jesu-christi.de; E-Mail: kreis@liebe-licht-kreis-jesu-christi.de

 

Aufgrund der aktuellen Umstände fand das Treffen im kleinsten Kreis und telefonisch statt.

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER GEDULD

Meine geliebten Kinder, Meine Söhne, Meine Töchter, Ihr habt euch hier zusammengefunden und seid auch im Geiste mit Mir verbunden, wo immer ihr seid. ICH begrüße euch auf das Herzlichste und sage: „Mein Kind, schön, dass Du dein Herz für Mich geöffnet und dich auch im Leben für Mich entschieden hast.“

Ob du nun diese Zeilen liest oder im Geiste vernimmst, ICH BIN dein GOTT und VATER und ICH habe dich gerufen. ICH reiche dir Meine Hand und sage: „Komm, Mein geliebtes Kind, ICH lege Meine Hand auf deine Schulter, und die andere Hand reiche ICH dir! Lege deine Hand hinein und lass dich von Mir führen auf dem Weg, den du dir vorgenommen hast, der deine tiefe Sehnsucht im Inneren stillt.“

Mit jedem Schritt, den du mit Mir gehst, wird deine Seele beschwingter und heilt. Mit jedem Augenblick, den du aus der Welt auf Mich richtest, gehst du leichteren Schrittes über die Erde, denn ICH, dein VATER, trage dich an Meinem Herzen und schenke dir Kraft, Frieden, Heil und Segen. Was auch immer du aufnimmst, was auch immer du siehst, alles kannst du Mir an Mein VATERHERZ legen. ICH BIN die unendliche Liebe und sehne Mich nach allen Meinen Kindern.

Wenn ihr euch vorgenommen habt, Mir zu helfen, damit eure Geschwister den Weg zu Mir finden, um mit Meiner Kraft und Hilfe zu Mir zurückkehren zu können, so seid gewiss, dass ICH euch helfe. Legt sie an Mein VATERHERZ und sogleich strömen Liebe und Barmherzigkeit, Frieden und Heil in ihre Seelen und auch in Geschehnisse, die sich ereignet haben oder noch ereignen. Meine Liebe fängt alles auf.

Ihr seht nur um euch, was materiell ist. Im Menschenkleid vermögt oft ihr nicht zu erkennen, was ICH euch alles aus Meiner Gnade und Barmherzigkeit schenke. Doch wendet ihr euch Mir bereits im Menschenkleid im Geiste ganz zu und legt euren Menschen immer wieder auf den Altar Meiner Liebe, so beginnt ihr auch in geistige Bereiche zu fühlen und zu spüren.

Was ihr mit dem Verstand nicht wahrnehmen könnt oder was euch verborgen ist, berührt eure Herzen und ihr erkennt, dass dieses oder jenes Verhalten eurer Geschwister aus tiefsten Schichten ihrer Herzen kommt, oft aus tiefster Not oder Verzweiflung. Ihr könnt helfen, weil ihr tiefer schaut, weil ihr mit Meinen Augen der Liebe schaut und ICH euch zeige, was euer Geschwister braucht. Sei es eine zärtliche Hand, die es berührt, eine Umarmung, ein Lächeln, ein freundlicher Blick, ein Zuneigen in Liebe – auch im Geiste, damit euer Geschwister versteht und erkennt, dass die Liebe siegt und nicht der Hass, dass die Liebe eint und versöhnt. Sogleich gehen Blüten im Herzen auf, die es daran erinnern, dass es selbst diese Liebe in sich hat. Denn ICH sage euch: „Bei Meinem Kreuzestod senkte ICH die Liebe, den Erlöserfunken in die Herzen aller Meiner Kinder.“ So können alle zu Mir zurückkommen, denn ICH habe alle erlöst.

Und ICH spreche zu euch, ihr Meine Seelenkinder, die ihr euch so weit entfernt habt, dass es um euch nur noch dunkel, bitter und kalt ist: „Haltet inne! Schaut auf Mein Leiden und Sterben am Kreuze. Schaut, wie ICH hinabgestiegen BIN in das Reich der Dunkelheit, um Meiner Sadhana – Meinem erstgeborenen Kind - die Hand zu reichen und durch Meine Liebe sie bewegt habe, ihre Schuld zu sehen, einzugestehen und in Sühne fortan ihren Weg zu gehen und Mir zu dienen. Doch auch sie bedarf – ebenso wie ihr – des Lichtes, des Segens und des Heils, denn sie wird als Letzte durch das Rosentor schreiten, wenn alle Meine Kinder zu Mir zurückgekehrt sind.“

Meine Geliebten, so seid ihr freudig in dieses neue Jahr gegangen. Schaut auf Mich und beginnt jeden neuen Tag mit Mir. Legt eure Hand in die Meine, ja legt euch selbst an Mein VATERHERZ und auch eure Geschwister. Bittet Mich, euren GOTT und HEILAND um Meinen Segen, Mein Heil und Meine Führung. ICH sage euch: „Es wird Licht mit jedem liebevollen Gedanken – die Liebe wird sich ausbreiten und siegen. Ja sie hat schon gesiegt!“

 Vertraut Mir, eurem GOTT und VATER und haltet immer wieder inne, damit ICH euch stärken kann und sich über euch Meine Liebe, Mein Friede, Meine Kraft und Mein Segen verströmen. ICH segne euch und schenke euch weiter Mein GÖTTLICHES OFFENBARENDES WORT. Friede sei mit euch!

Amen

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER BARMHERZIGKEIT

Meine Geliebten, tiefe Sehnsucht in euren Herzen hat euch heute wieder zu Mir geführt. Und so BIN ICH voll Freude in eurer Mitte und heilige den Augenblick. Ja, ICH segne Euch und halte Meine Hände schützend über euch. Meine Liebe beschenkt euch. Empfindet Mich in euch und um euch herum. Legt eure Hand in die Meine und lasst euch von Mir führen, gerade jetzt durch diese Zeit, die euch immer wieder vor besondere Situationen, vor besondere Herausforderungen stellt.

Ihr fragt euch oft: „VATER, was will uns diese Zeit sagen? Wie sollen wir all dem begegnen? ICH lächle euch zu, Meine Geliebten und sage: „Mein Kind, bleibe in der Liebe, bleibe eng an Mich geschmiegt und du erkennst, dass du geborgen bist, dass du eingehüllt bist in Meine GÖTTLICHE Liebe! Was soll dir geschehen, wenn Meine Liebe dich einhüllt, wenn ICH dich beschütze? Ja, so gehe an Meiner Hand durch diese Zeit. Und alles, was du wahrnimmst, alles, was dir begegnet – lege es an Mein Herz!“

 Bittet Mich, dass ICH für alles sorge, bittet Mich, dass ICH helfe, dass ICH heile. Bittet Mich, dass ICH auch euch helfe in all dem, was ihr in euch verspürt und wo ihr euch hilflos vorkommt, wo ihr euch ängstigt, wo ihr euch sorgt. Bittet Mich, dass ICH euch helfe, denn die Liebe heilt Angst und Sorge. So werdet ihr wieder frei euren Weg zu gehen. So werdet ihr frei und erkennt, wer in euch ist. Ihr erkennt, dass ICH in euch BIN – euer HERR, euer GOTT und VATER, euer HEILAND. Ja, seid euch bewusst, dass ICH in euch wirken möchte, dass ICH durch euch wirken möchte. Seid euch auch bewusst, dass ICH unendlich Vieles schon durch euch und über euch bewirkt habe. All die Gebete, all die Bitten, auch die Stoßgebete, die ihr Mir schon ans Herz gelegt habt – all diese Gebete habe ICH aufgenommen und nach Meinem GÖTTLICHEN WILLEN gewirkt, geholfen, die Wege bereitet. So, Meine Geliebten, dürft ihr gewiss sein, dass keine Bitte, die an Mich gerichtet wird, unerhört bleibt, und dass jedes Gebet auch in Meinem Herzen lebendig bleibt.

Wie oft BIN ICH es selber, der sich aufgrund eines Gebetes, das Mir ans Herz gelegt wird, auf den Weg macht, um einem eurer Geschwister zu helfen? So BIN ICH nicht nur mitten unter euch, sondern ICH BIN mitten im ganzen Weltgeschehen. ICH BIN die Ordnung im Weltgeschehen. Wenn Meine Liebeordnung nicht wäre, was glaubt ihr, was geschehen würde? Doch so BIN ICH inmitten all der Gedanken Meiner Kinder, inmitten von Konflikten und Auseinandersetzungen, und helfe, dass wieder Ruhe und Frieden einkehren. Ja, ihr könnt es euch so vorstellen, dass vielleicht dort ein Feuer entfacht wird und hier ein Feuer entfacht wird, und Meine Liebe diese Feuer zum Erlöschen bringt.

Doch ein Feuer wird durch Meine Liebe entzündet – es ist das Liebefeuer im Herzen eines Kindes, das zu Mir kommt und zu Mir sagt: „Mein lieber VATER, bitte hilf mir!“ Oder es kommt zu Mir und fragt: „Geliebter HEILAND, wie kann ich Dir in dieser Zeit helfen?“ Dies mögen nur Beispiele sein, Meine Geliebten, doch wahrlich ein mächtiges Liebefeuer entzünde ICH in jenen Herzen – und dieses Liebefeuer verströmt sich in die Schöpfung und berührt wiederum unzählige Meiner Kinder.

Ja, Meine Geliebten, so bleibt gerade in diesen Zeiten ganz nahe bei Mir und gebt euch Mir hin, so wie ICH es schon gesagt habe. Schenkt Mir Zeit, damit ICH in euch und durch euch wirken kann. Die Welt braucht Meine Liebe. Alles, was ihr oft wahrnehmt, ist ein einziger Schrei nach Meiner GÖTTLICHEN LIEBE. Helft mit, dass dieser Schrei erhört wird und dass sich die Liebe so reich, so kraftvoll aus Meinem Herzen ergießt, dass Heilung geschieht, dass vergeben und um Vergebung gebeten wird, dass Friede entsteht – ja, bis dahin, dass Kriege oder Naturkatastrophen verhindert werden. Alles ist möglich, dem der glaubt. So glaubt an Mich, steht fest im Glauben zu Mir! Übergebt Mir euer Leben und geht eine lebendige Liebebeziehung zu Mir ein. Ja, ihr spürt, dass in euch und um euch Ruhe einkehrt und wisst, dass ICH es BIN, der euch innig an Sein Herz genommen hat. Ihr hört, wie ICH euch sage: „Mein Kind, ICH liebe dich! Bleibe an Meinem Herzen und empfinde, wie kraftvoll ICH dich jetzt mit Meiner Liebe durchströme. Bleibe ganz eng an Mich geschmiegt. Empfinde, wie nahe ICH dir BIN und wie nahe du Mir bist. Empfinde auch, wie ICH es BIN, der alles in Seiner Hand hält, wie ICH es BIN, der Seine Liebeordnung in die Schöpfung ergießt.“

Meine Geliebten, noch ist die Zeit, in der ihr an Meine HEILIGE Geburt auf Erden denkt. In Wirklichkeit ist erst ein kurzer Zeitabschnitt vergangen seit der HEILIGEN Nacht. Doch wisst ihr noch, was ICH euch immer wieder sage, wenn ICH euch Meine offenbarenden WORTE schenke für das Hochfest Meiner Liebe, Meiner Geburt auf Erden? Wie oft habe ICH euch schon offenbart, dass ICH jeden Tag in eurem Herzen neu geboren werde? Seid euch dessen bewusst! Denn immer dann, wenn ihr zu Mir kommt und euch Mir hingebt, ist es so, als würde ICH wieder neu in euren Herzen geboren werden – all die Gnaden schenke ICH euch aufs Neue.

Ja, so geht gestärkt durch Meine offenbarenden WORTE euren Weg! Erkennt, dass euer Weg von Mir geführt ist, dass ICH mit euch gehe und bei euch BIN! So BIN ICH jetzt bei jedem, der Mein WORT hört, oder der Mein WORT liest –jeder spürt Meine Nähe und jeder empfindet, wie sehr ICH Mein Kind liebe, wie sehr ICH dich liebe und wie sehr ICH jedes Meiner Kinder liebe.

Meine Hände sind über euch gebreitet und aus den Wundmalen Meiner Handflächen strömen euch jetzt noch einmal Liebe und Barmherzigkeit zu. Sie strömen in euch hinein, sie liebkosen euch in eurem Inneren und eurem Außen und verschenken sich weiter zu all Meinen Kindern in die ganze Schöpfung. ICH, euer HIMMLISCHER VATER, BIN euch ganz nahe und lasse euch niemals alleine. So seid noch einmal reich gesegnet. Ihr seid in Meinem Segensstrom, der die Schöpfung erfüllt und der alles Leben und alles Sein in Meine heilende Liebebarmherzigkeit einhüllt. Mein Kind, ICH liebe dich! Friede sei mit dir!

Amen

 

Die Liebe, der Friede und der Segen unseres HIMMLISCHEN VATERS sind in uns und mit uns. Wir sind in Seinem Geiste! Wir verneigen uns vor CHRISTUS in jedem unserer Geschwister. GOTT zum Gruß!

 

Leseansicht
 
Zufallsimpulsnur Buchnur Treffen„Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2022 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum