Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 30.04.2022 am Telefon

 

Gemeinschaftstreffen in der Liebemystik zu unserem Herrn, Jesus Christus.
Für den nächsten Termin am Samstag, 28.05.2022, kann aufgrund der aktuellen Umstände noch nicht vorausgeplant werden.
Ort: 90473 Nürnberg, Bonhoefferstraße 19.
Internet: www.liebe-licht-kreis-jesu-christi.de; E-Mail: kreis@liebe-licht-kreis-jesu-christi.de

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER GEDULD

Meine Geliebten, seht, ICH, euer GOTT und VATER, BIN euch so nahe und habe euch an Mein Herz genommen. ICH habe euch eingeschlossen in Meine Liebe. So spüret, wie ICH euch zärtlich berühre, wie ICH mit Meiner Hand über Euer Haupt streiche. Empfindet, wie Euch Meine Kraft durchströmt, vom Scheitel bis zur Sohle. Lasst euch fallen in Meine Liebe, in Meine VATERARME, die ICH unter einem jeden ausgebreitet habe.

Ja, ICH wiege euch und ihr entgleitet der Welt mit allem, was ihr Mir hingelegt habt, was euch noch bewegt, und doch weicht es von euch. ICH nehme es und lege es auf den Altar Meiner Liebe, um für euch und die Liebe zu wirken. Um euch frei zu machen, damit die Ströme des Lichtes euch immer mehr erfassen können. Ihr spürt, wie eure Seele lichtdurchflutet wird, sie hell erstrahlt in Meinem Licht und Friede einzieht. Mag sie auch da und dort noch von vielem berührt und bewegt werden, so ist doch in ihr tiefer Friede, den ICH ihr schenke. Dieser Friede breitet sich um sie aus – breitet sich in euch aus, in eurem Körper und auch in eurer Umgebung.

Ihr schwingt in Meiner Liebe. Strahlen Meines Lichtes und Meiner Liebe berühren euren Nächsten – im Geiste ebenso wie all jene, denen ihr begegnet. Ihr habt euch Mir hingegeben und Mir auch schon vor langer Zeit euer Leben und euren Weg hingelegt, mit der Bitte, euch zu führen und euch die Wege der Liebe weiter zu erschließen. ICH höre immer wieder die Bitte: „VATER, lass Mich inniger vereint mit Dir Meine Wege gehen!“ ICH lege dann tröstend Meinen Arm um eure Schulter und sage: „Schau, ICH lege Meinen Arm um Deine Schulter. Lege deine Hand in die Meine und lass dich so von Mir führen. ICH BIN bei dir! So komm immer wieder zu Mir, auch während des Tages oder der Nacht, und erinnere dich daran, wie nahe ICH dir BIN, ja, dass ICH in deinem Herzen BIN und doch auch mit dir gehe. Lausche in dein Herz hinein, wenn ICH dir Worte der Liebe schenke, wenn ICH dir Schwingungen der Liebe schenke, zärtliche Berührungen, die dich an deine Kindheit erinnern, als du noch im Mutterschoß geborgen warst. Ganz gleich, was auch auf dich da eingestürmt ist – wie es bei vielen deiner Mitgeschwister war und ist, vertraue dass ICH Meine Hand bereits um jedes kleine Wesen lege, damit es sich erinnert, dass seine wahre Heimat bei Mir ist“

Und so geschieht es auch, wenn ihr euch in die Stille begebt, und Mich bittet, euch in die Tiefe eurer wahren Heimat, eurer wahren Sehnsucht zu führen. ICH lege einen Mantel der Liebe um euch, der euch hinweghebt aus der Welt und euch erinnert an die Zeit bei Mir. Seien es auch nur kleinste Funken, denn im Menschenkleid könnt ihr Pracht und Herrlichkeit nicht wahrnehmen – doch euch durchströmt dann eine Liebe, eine Wonne, und ihr könnt nur noch betend sagen „Mein HERR und Mein GOTT!“ und euch Mir hingeben. Denn ihr findet keine Worte, die Meine tiefe Berührung in euch auslöst. So ist es auch gut, denn mit dem Verstand könnt ihr den Himmel, könnt ihr Mich nicht erfassen. Doch ihr könnt Mich und Meine Liebe wahrnehmen: in der Hingabe, in der Stille eures Seins, die euch in das wahre Sein, in das Eins sein mit Mir führen.

Dazu rufe ICH euch immer wieder auf ICH rufe es hinaus in die Welt, in die Schöpfung, zu allen Meinen Kindern: „Haltet inne, kommt an Mein VATERHERZ! Werdet stille, kommt in euer Herz! Begebt euch zu Mir in Meinen GÖTTLICHEN Willen, in Meine VATERHÄNDE, damit ihr Frieden findet, den wahren HIMMLISCHEN Frieden, und damit eure Sehnsucht gestillt wird.“

So haltet inne und lasst euch von Mir, eurem GOTT und VATER, führen – hin zur Liebe, hin zum Frieden. ICH BIN bei euch und gehe mit euch, mit jedem einzelnen, jeden Augenblick. So geht von Augenblick zur Augenblick. Bleibt in Meiner Gegenwart und lasst weiterhin Meine Liebe in euch und über euch sich verströmen und hell strahlen – empfindet! Ihr empfindet das Pulsieren Meiner Liebe in euch – auch über eure Hände, über eure Füße. Ja, ihr seid wahrlich tief eingetaucht in Meine Liebe und ruht in Meinem Herzen. Bleibet bei Mir, ICH BIN noch mit Meinem Wort und Meiner Liebe unter euch!

Amen

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER BARMHERZIGKEIT

So kommet alle zu Mir, die ihr mühselig und beladen seid, ICH will euch erquicken! Ja, kommt zu Mir an Mein Herz und fühlt euch von Mir in Meine VATERARME genommen. Heilend offenbare ICH Mich euch, heilend offenbare ICH Mich all jenen, die Mein Wort hören, die Mein Wort lesen, die Mein Wort aufnehmen. Jedes Wort, das ICH euch jetzt schenke, fällt in eure Seele hinein, bringt eure Seele in ihrem Innersten zum Schwingen. Es sind Schwingungen der Liebe und der Barmherzigkeit. Es sind Schwingungen des Friedens. Es sind vollkommene Schwingungen – eure Seele bebt in diesen Schwingungen.

Es ist ein Beben vor Freude – eure Hingabe an Mich wird jetzt tiefer und tiefer. ICH lade euch ein, dass ihr euch Mir immer mehr hingebt. ICH lade euch ein, dass ihr euch hineinfallen lasst in Meine heilende Liebebarmherzigkeit, dass ihr eintaucht in Mich, euren GOTT und VATER, der ICH ja auch euer HEILAND, euer Bruder JESUS CHRISTUS BIN. Ihr seid in Mir, Meine Geliebten, und ICH BIN in euch – alles öffnet sich in euch für Meine HIMMELSGABEN. So fließen jetzt Gnadenströme über Gnadenströme in eure Seele und über eure Seele in euren Menschen. In Meiner GÖTTLICHEN HERRLICHKEIT BIN ICH da und wirke – wirke auch durch euch hindurch. So dass Meine GÖTTLICHE HERRLICHKEIT die Erde erfüllt und auch die Erde und die Schöpfung zum Schwingen bringt. Schwingungen des Heiles, der Freude, der Liebe, Schwingungen des Friedens erfüllen jetzt Raum und Zeit. ICH gehe wahrlich zu jedem Meiner Kinder und zu allen Geschöpfen und auch durch alle Materie und segne ein jedes Meiner Kinder, ein jedes Meiner Geschöpfe, jede Meiner Schöpfungen mit dem Zeichen des Kreuzes.

Euch wird jetzt ein helles Lichtkreuz geschenkt. Dieses Lichtkreuz soll euch aufs Neue bewusst machen, dass ihr Meine Kinder seid, dass ihr GOTTESKINDER seid. Und dass ein jedes Meiner Kinder, ob ihr es seht oder nicht, ob es euch nahe oder fern ist, ob ihr diesem freundschaftlich verbunden seid oder ob ihr nichts mit ihm zu tun haben wollt, ebenso Mein Kind ist, das ICH genau so liebe wie ICH euch liebe. Macht euch bewusst, dass es Geschwister sind – eure Geschwister, Geschwister im Geiste. Es sind eure Brüder und Schwestern – denkt in Liebe an sie! Erbittet Meinen Segen für sie! Betet für sie! Seid euch bewusst, Meine Geliebten, gerade jene, mit denen ihr die größten Schwierigkeiten habt, brauchen am dringendsten euer Gebet.

Wie soll Heilung geschehen, wie soll sich Friede einstellen, wenn eines Meiner Kinder, seinen Bruder, seine Schwester oder sich selber verurteilt? Welche Gedanken sind dann in euch? Was bewirken eure Gefühle dann in euch und wie geht es euch dann? So begreift, warum ICH gesagt habe: „Liebet eure Feinde!“ Denn einen Bruder oder eine Schwester, den oder die ihr liebt, kann nicht mehr euer Feind sein. Macht euch immer wieder bewusst, Meine Geliebten, dass ihr als Meine Kinder dazu berufen seid, zu lieben, dass ihr als Meine Kinder berufen seid, Mir nachzufolgen. Deshalb habe ICH euch jenes Liebegebot geschenkt, dass ihr Mich, euren GOTT und VATER über alles lieben sollt und euren Nächsten wie euch selbst. Euer Nächster, Meine Geliebten, ist nicht nur euer Geschwister, sondern euer Nächster ist auch ein Tier, eine Pflanze, ja die ganze Schöpfung. Wie soll die Welt heilen, wenn ihr unterscheidet in liebenswert und nicht liebenswert?

So nehmt euch ein Beispiel an Meinem Erdengang: ICH habe einen jeden geliebt und liebe auch jetzt ein jedes Meiner Kinder, liebe auch jetzt Meine Schöpfung. Erinnert euch an die Schöpfungsgeschichte, an jene Worte, die ICH am Abend eines jeden Schöpfungstages gesprochen habe: „ICH sah, dass es gut war!“ Denn alles habe ICH aus Liebe erschaffen, alles zur Liebe berufen und so erinnere ICH immer wieder an die Liebe. Gerade weil ICH euch so sehr liebe, habe ICH euch in eurem Willen die Freiheit geschenkt. So kann und darf ein jedes Meiner Kinder entscheiden, wie es leben möchte, welche Wege es gehen möchte. Es kann und darf sogar entscheiden, wen es liebt und wen es nicht liebt. Doch gerade jene, die sich für ein Leben wider die Liebe entschieden haben ober die unschlüssig sind, die schwankend sind, die mehr auf andere hören als auf das, was ICH ihnen in ihrem Innersten immer wieder offenbare – gerade jene brauchen eure Gebete, eure Fürsprache, eure Liebe! Wenn ihr mir jemanden ans Herz legt, seid ihr auch Fürsprecher!

So kommt und legt Mir eure Geschwister an Herz! So kommt und legt mir die Schöpfung ans Herz! Bleibt dabei in der Liebe, denn wenn ihr in der Liebe seid, dann urteilt, richtet und wertet ihr nicht, sondern euer Gebet bewirkt, dass alle lichten Kräfte des HIMMELS sich aufmachen, um zu helfen. So BIN ICH auch gerade dort, wofür ihr immer und immer wieder betet. Habt Vertrauen! Vertraut Mir, der ICH euch immer wieder begrüße mit: „Friede sei mit dir! Friede sei mit euch!“ Damit Liebe und Friede sich auf der Erde immer mehr ausbreiten.

Lasst euch nicht anstecken vom Weltengeist, der euch von Mir wegziehen möchte, sondern gebt euch Mir hin und lasst Mich die Liebe in euren Herzen mehren. Lasst Mich auch die Liebe auf der Erde, in der Schöpfung mehren. So wie ICH es euch jetzt offenbart habe, dass heilende, friedvolle und barmherzige Schwingungen aus Meinem VATERHERZEN alle Meine Kinder, alle Geschöpfe, ja die ganze Schöpfung erfüllen. Empfindet jetzt, wie wohltuend, wie heilig, wie gütig jene Schwingungen sind, die ICH jetzt verschenke, und freut euch daran, dass ICH euch immer wieder zeige, wie sehr ICH euch liebe.

Meine Geliebten, manchmal fühlt ihr euch alleine, manchmal seid ihr auch verzweifelt. Doch gerade dann BIN ICH euch besonders nahe. ICH BIN es, der immer zu euch steht, der euch niemals verlässt, sondern so liebt wie ihr es euch nicht vorstellen könnt. Was vermag die Welt, was vermag einen Menschen, eine Seele oder ein Geschöpf wirklich zu heilen? Ihr kennt die Antwort, ihr wisst, dass es Meine Liebe ist. Viele Beispiele dafür kennt ihr. Denkt auch immer daran, dass ICH selber über die Erde gegangen BIN, um euch die Tiefe Meiner Liebe zu zeigen, um Mich hinzugeben für Meine Kinder am Kreuz, um sie zu erlösen aus dem Dunkel der Welt und ihnen zu zeigen, dass Meine Liebe Leben, Auferstehung bedeutet.

Euch durchströmt Mein österliches Licht. Mein Licht der Auferstehung bringt euch erneut ins Vibrieren, Meine Geliebten. Macht euch bewusst, wie sehr ihr beschenkt seid und dass ICH es BIN, der euch euren Weg führt und immer wieder sagt: „Kommt alle zu Mir, die ihr mühselig und beladen seid. ICH will euch erquicken, denn ihr alle seid auserwählt als Meine Kinder, als GOTTESKINDER zum Leben in Mir, zum Leben in Liebe, Barmherzigkeit und Frieden! So geht mit Mir eure Wege über die Erde und helft, mitzutragen durch die Liebe, durch die Hingabe, dass sich auf dieser Erde Meine GÖTTLICHE Liebe, Mein GÖTTLICHER Friede, Mein GÖTTLICHES HEIL immer mehr ausbreiten.

Noch einmal sage ICH euch: „Hört nicht auf den Weltengeist, der euch von Mir wegbringen möchte, sondern hört auf Mein WORT! Schaut auf Mich und glaubt und vertraut Mir, eurem GOTT und VATER, der ICH euer SCHÖPFER BIN und der euch und die ganze Welt aus Seiner Liebe heraus geboren hat. Diese Liebe ist es, die auf immer und ewig sein wird, die alles zum Heile führt und die den Frieden bringt. Ja, so empfindet noch einmal diese vollkommenen Schwingungen Meiner GÖTTLICHEN Liebe, Meines GÖTTLICHEN Friedens, Meiner GÖTTLICHEN Barmherzigkeit in euch und seid weiter reich beschenkt mit Meinem österlichen Licht der Auferstehung!

ICH segne euch! Meine Hände sind über euch gebreitet, so wie sie über jeden Meiner Kinder und über die Schöpfung gebreitet sind. Ein mächtiger Segensstrom ergießt sich auf die Erde, ergießt sich in die Herzen und Seelen Meiner Kinder. Friede sei mit Euch!

Amen

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG DURCH EIN WEITERES WERKZEUG

Ja, Meine geliebten Kinder, ihr habt glückselig Meinen Worten gelauscht und euer Geist und euer Körper haben sich dabei entspannt. ICH habe ein jedes eurer Gebete vernommen. Seid sicher, der HIMMEL erhört sie auch. Und wenn sich das eine oder andere Gebet nicht sofort erfüllt, dann steckt ein tiefer Sinn dahinter.

So möchte ICH euch Mut machen, wenn ihr manchmal nicht versteht, was Mein Wille ist. ICH werde ihn euch rechtzeitig offenbaren. Darum bitte ICH auch heute wieder, bleibt in Meiner Hand, wie auch immer die Situation ist, denn ICH kenne euch durch und durch. ICH kenne euren Weg, den ICH vor langer Zeit für euch vorgezeichnet habe und zu dem ihr „Ja“ gesagt habt. Wenn es auch scheint, dass riesige Felsbrocken sich vor euch auftürmen, so mag es sein wenn ihr an Meiner Hand geht, ihr auf einmal einen Weg seht, der um diesen Felsbrocken herumführt und ihr müsst gar nicht darüber klettern.

 ICH möchte euch in tiefes Vertrauen zu Mir führen, in reines GOTTVERTRAUEN, denn letztendlich wird alles gut. Darum bitte ICH euch auch jetzt wieder eure Hand in die Meine zu legen und „Ja“ zu sagen zu eurem Weg und trotz aller Schwierigkeiten voller Freude weiterzugehen, denn es wartet so viel Gutes auf euch. Ihr seid Vorbild für eure Geschwister, die im Dunkel hausen. Sie sehen, wie ihr an Meiner Hand geht, auch wenn ihr manchmal strauchelt, wenn ihr manchmal wütend seid und schreit: „VATER, ich mag nicht mehr, ich gehe nicht mehr weiter. Ich hab genug!“ Und dann gebt ihr Mir trotzdem euer Jawort und tut den nächsten Schritt.

Und das sehen all diese Seelen und so können auch diese Hoffnung schöpfen. Darum bitte ICH euch: „Gebt nicht auf!“ Verbindet euch immer wieder miteinander im Gebet, persönlich, wie auch immer es euch möglich ist. Denn ihr wisst ja: „Wo zwei oder drei in Meinem Namen versammelt sind, BIN ICH mitten unter euch, BIN ich mitten unter ihnen, so wie es auch gerade der Fall ist!“

So streiche ICH noch einmal liebevoll jedem und jeder von euch übers Haupt. Ich streiche eure Sorgenfalten weg. ICH streiche all das Schwere von eurer Seele, von eurem Körper und ICH lasse Liebe in eure Seele, in euren Geist, in euren Körper hineinfließen; reinen, puren GÖTTLICHEN HEILBALSAM. Spürt noch einmal, wie ihr ganz davon durchdrungen werdet! Könnt ihr spüren, wie ihr schon befreiter atmet, wie eure Seelen anfangen zu jubeln: „Ja, VATER, mit Dir ist alles möglich! Voller Freude werde ich meinen Weg weiter gehen, denn ich weiß, Du sorgst immer für mich und Du willst nur mein Bestes.“

Ja, ICH liebkose euch noch einmal und sage euch: „Mein Kind, ICH liebe dich über alles!“

Amen

 

Die Liebe, der Friede und der Segen unseres HIMMLISCHEN VATERS sind in uns und mit uns. Wir sind in Seinem Geiste! Wir verneigen uns vor CHRISTUS in jedem unserer Geschwister. GOTT zum Gruß!

 

Leseansicht
 
Zufallsimpulsnur Buchnur Treffen„Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2022 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum
Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi Offenbarung vom 30. April 2022
Zufallsimpuls