Ihr persönlicher Zufallsimpuls

Offenbarung vom 28.02.2015

Wie kann es zu dieser Einheit kommen, wenn die Regierungen einander bekämpfen? Auch schaue Ich mit großem Ernst auf Meine Kinder, die mit dem Finger auf andere Religionen zeigen und dabei richten und verurteilen, denn dabei richten und verurteilen sie sich selbst. Schaut zurück in die Geschichte der Christenheit! Haben nicht selbst die Christen in einem dreißig Jahre währenden Krieg die Liebe, die Ich gelehrt habe, mit Füßen getreten? Gerade alle Gemeinschaften in eurem Land, die sich auf Mich berufen, die von der Liebe sprechen, müssen sich an dieser Liebe messen lassen. Wie soll es zur Einheit unter allen Meinen Kindern kommen, wenn nicht die Liebe in die Tat umgesetzt wird? Und die Liebe in der Tat ist der Friede unter allen Völkern und unter allen Religionen. Ich habe euch das letzte Mal offenbart, dass Ich kein Kind, das Mir in der Ewigkeit entgegentritt, frage: „Mein Kind, was hast du geglaubt?“, sondern Ich schaue Mein Kind liebevoll an, und in diesem Blick erkennt es Meine Frage: „Mein Kind, wieviel Liebe hast du um dich verbreitet?“lesen

Neuer ImpulsNur BuchNur TreffenImpuls versenden
Zufallsimpulsnur Buchnur Treffen„Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2020 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum
Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi Impuls
Zufallsimpuls