Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 29.10.2022

 

Gemeinschaftstreffen in der Liebemystik zu unserem Herrn, Jesus Christus.
Nächstes Treffen: Samstag, 26.11.2022, 15.00 Uhr
Ort: 90473 Nürnberg, Bonhoefferstraße 19.
Internet: www.liebe-licht-kreis-jesu-christi.de; E-Mail: kreis@liebe-licht-kreis-jesu-christi.de

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER GEDULD

Meine Geliebten, Stille ist nun eingekehrt in diesem Raum in euch. Ihr habt Mich in euch begrüßt und ICH sage euch: „ICH BIN da! ICH BIN in jedem von euch und ICH BIN in allen Meinen Kindern.“

So öffnet Mir eure Herzen – ob ihr nun hier versammelt seid, ob ihr diese Zeilen lest oder Mich im Geiste empfanget –, denn Mein Wort soll eure Herzen berühren, eure Sehnsucht stillen, damit ihr Meinen Frieden in euch spürt, damit ihr Mich wahrnehmen könnt – euren GOTT und VATER. Denn ICH sehne Mich nach euch und ICH rufe euch immer und immer wieder und sage: „Mein Kind, ICH liebe dich!“ ICH, dein GOTT und VATER, BIN bei dir. Komme zu Mir mit allem, was dich bewegt. Komm an Mein Herz, dort wirst du Ruhe und Frieden finden, und die Freude des HIMMELS wird dich umfangen und aus der Tiefe deiner Seele steigt die Sehnsucht zu Mir empor, „mein VATER, ich liebe Dich“ – welch ein beglückender Moment.

So lasst dies in euch nachklingen. ICH schenke euch Momente der Berührung, der innigen Liebe mit Mir, damit ihr spürt, wie nahe ICH euch BIN und wie sehr ICH euch liebe. Meine Liebe, umgibt euch, sie durchströmt euch – jede einzelne Zelle in euch wird berührt von Meiner Liebe und atmet auf. Sie empfängt Mein Licht, nimmt es auf. Meine Liebe strömt weiter in eure Seele, in euer ganzes Sein. Ihr empfindet Mich in der Tiefe eures Seins und empfindet euch als Meine Söhne und Töchter, die ICH gerufen habe, Mein Licht aufzunehmen und weiterzuverschenken. So strömt Meine Liebe über euch jetzt hinaus in die ganze Schöpfung. Sie berührt euren Nächsten neben euch, schwingt weiter und weiter an alle, an die ihr denkt oder gedacht habt. Sie schwingt ohne Grenzen hinaus zu euren Brüder und Schwestern. Ihr wisst, im Geiste seid ihr mit allen verbunden, die sich Mir hingeben, die dem Ruf gefolgt sind, Mir in Demut und Liebe zu dienen.

So seid ihr eine große Gemeinschaft und ein Lichtnetz spannt sich um die ganze Erde. Ihr schaut auf Mich, euren GOTT und VATER und ICH breite Meine Arme aus, und kraftvoll strömen Mein Friede, Mein Licht und Meine Liebe über euch hinein in die Welt, hinab zu eurer Mutter Erde, um alles im Geiste zu berühren. So wirke ICH, gehe zu Meinen Kindern, den Verlorenen, die durch die Lichtfunken auf Mich gelenkt wurden, und zeige ihnen den Weg. Der eine oder andere nimmt wahr: „VATER, hilf mir!“ und schließt sich an: „JESUS, mein HEILAND, ICH liebe Dich!“. Ein nächster schließt sich an. Und so gehe ICH über die Erde mit unzähligen Engeln und Lichtboten, die sich versammelt haben und Mir treu dienen, in Liebe sich Mir hingeben und doch alles in Meinen Willen legen, so dass Mein Wille geschehen kann.

Ihr folgt eurem Auftrag, der euch ins Herz geschrieben ist: „Licht zu sein“ – für eure Geschwister, für die Natur, für die Schöpfung in dienender Liebe und Hingabe in der Einheit mit Mir. Ihr wisst im tiefsten Inneren, dass ihr nichts aus euch selber vermöget. So kommt ihr immer wieder zu Mir, lehnt euch an Mein Herz und sagt: „VATER, ich liebe Dich! Ich danke Dir für die Gnade und Zeit, die Du mir geschenkt hast, hier auf Erden für Dich zu wirken. Ich danke Dir und gebe mich Dir weiter hin!“

So berühre ICH unzählige Meiner Kinder. Manche folgen dem Ruf, manche sehen das Beispiel ihrer Geschwister und lassen sich in ihrem Herzen berühren, denn gar viele, die sich in der Dunkelheit verirrt haben, sehnen sich nach Liebe. Ja, im Grunde genommen ist es ein einziger Schrei nach Liebe, der die Dunkelheit durchzieht. Deshalb bitte ICH euch immer wieder, wo auch immer ihr Meinen Ruf in eurem Inneren vernehmt: „Werdet stille, geht in eure Herzen, schließt euch im Gebet in der Stille zusammen. Kommt zu Mir! Erfleht viele Gnadengaben, denn ihr wisst ja, wer bittet, dem wird gegeben, wer anklopft, dem wird aufgetan“. So habt ihr die Möglichkeit, für viele eurer Geschwister an Meinem VATERHERZEN anzuklopfen, damit es bewegt wird, damit ICH helfen und wirken kann.

ICH habe allen Meinen Kindern den freien Willen geschenkt. Doch viele können mit ihrer Freiheit nichts anfangen. Sie sind den Versuchungen erlegen und haben sich verirrt. Doch darüber macht euch keine Gedanken. ICH sehe Meine Kinder so wie ICH sie geschaffen habe – vollkommen, als Meine Ebenbilder. Wertet und richtet nicht! Bleibt in der Liebe in Meinem Herzen. Bleibt in der Liebe miteinander verbunden. Segnet und betet – gerade, wenn euch ein Geschwister, ein Land, eine Situation oder dergleichen in den Sinn kommt. Legt Mir Meine Kinder hin: „VATER, Dein Segen, VATER, bitte hilf“, damit sie von Meiner Liebe berührt werden. Damit der Lichtfunke genährt wird, den ICH bei Meinem Kreuzestod in jedes Meiner Kinder hineingesenkt habe, und aus einem kleinen Flämmchen eine lodernde Flamme wird und sich mit vielen verbindet zu einem großen Flammenmeer. Damit die Liebe, der Friede, das Licht und das Heil sich ausbreiten unter allen Meinen Kindern – nicht nur hier auf Erden, sondern auch in den Seelensphären und den erdnahen Sphären, wo viele Meiner Kinder darben und doch so sehr nach Hilfe rufen.

So geht miteinander in Liebe und Frieden euren weiteren Weg eng an Mich geschmiegt. Geht mit Mir und ICH führe euch die Wege des Heiles. ICH zeige euch, wohin ihr Mein Licht verströmen könnt, wo ihr helfen könnt. ICH rufe euch und gebe euch Meine Kraft, für Mich zu wirken – hier auf Erden oder auch in den Seelensphären.

Dazu segne ICH euch, und ICH segne alle Meine Kinder und die ganze Schöpfung. Mein Friede sei mit euch!

Amen

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER BARMHERZIGKEIT

Meine Geliebten, so BIN ICH weiter mitten unter euch und beschenke euch reichlich mit Meiner Liebe. ICH spüre eure Sehnsucht nach Mir und nach Meiner Liebe. Ihr seid fortwährend eingeladen, zu Mir zu kommen, euch Mir hinzugeben – zu sagen „VATER, mit Dir.“ Wahrlich, ICH nehme euch an Mein Herz, ja, ICH BIN in euren Herzen. So wandern wir, VATER und Kind, über die Erde der Ewigkeit entgegen.

Meine Geliebten, lasst Mich in euch wirken. ICH BIN die Quelle der Liebe in euch. Kraftvoll verschenke ICH Mich in euch, kleide eure Seele mit Meiner Liebe aus, erhelle eure Seele mit Meinem Licht und schenke Heil und Segen, so dass in euren Seelen alle Seelenpartikel wieder jenen Platz finden, den ICH ihnen in Meiner GÖTTLICHEN Ordnung geschenkt habe. Über eure Seelen strömt Mein Heil auch in eure Körper, in eure Zellen, in euer Blut, in euer ganzes Körpergewebe, in euer Denken und Fühlen, auch in euer Bewusstsein und euer Unterbewusstsein, ja, sogar bis hinein in all das Unbewusste, das in euch liegt. Und doch ruft auch euer Unterbewusstsein oder das Unbewusste in euch Schwingungen hervor. Es sind Ursachen, die zum Teil vor langer Zeit gesetzt worden sind. Ihr erinnert euch gar nicht mehr an jene Ursachen, und doch entfalten diese immer noch Wirkungen – Wirkungen, die ihr selber empfindet, wenn ihr euch manchmal nicht so wohl fühlt, wenn ihr euch manchmal kraftlos oder unzufrieden fühlt.

So kommt damit zu Mir. Ihr könnt es euch nicht erklären, wieso es so ist. Doch ICH – ICH erkenne die Ursache, ICH erkenne den tieferen Sinn und lasse Meine Liebequelle sprudeln. Meine Liebe strömt dorthin wenn ihr bei Mir in der Stille seid. So kann in euch eines um das andere heilen, was noch in euch verborgen liegt – was noch in euch liegt und Meiner Liebe im Weg steht. Ihr spürt es, ihr empfindet es, wenn in euch etwas heilen durfte, denn ihr könnt wieder frei atmen und wisst, mein HIMMLISCHER VATER, mein innerer Arzt und Heiler, er hat mich geheilt, er hat mich befreit. Ihr kommt dankbar zu Mir und bleibt an Meinem Herzen. In der Stille haben wir dann zueinandergefunden – VATER und Kind. Ihr seufzt: „Mein VATER, danke dass Du mir geholfen hast! Danke, dass Du mich so sehr liebst!“ Dann nehme ICH dich noch viel, viel fester in Meine Arme und sage: „Mein Kind, ICH liebe dich mit einer Liebe, die du dir nicht vorstellen kannst! Doch komm einfach und lass es geschehen.“

Wahrlich, Meine Geliebten, es geschieht nicht nur in euch, sondern es geschieht auch im Gebet für eure Geschwister, ob sie euch nun ganz nahe sind oder ob sie weit entfernt sind. Für die Liebe spielt es wahrliche keine Rolle, denn ein Liebegedanke verströmt sich in einem Augenblick bis in alle Ewigkeit. So könnt ihr auch für eure Geschwister beten, die am anderen Ende der Welt sind. Meine Liebekraft wirkt in ihnen genauso kraftvoll, wie wenn sie jetzt bei euch wären. Wichtig ist doch, dass ICH bei ihnen BIN –  ICH BIN in euren Gebeten lebendig und so nehme ICH auch all jene in Meine Arme für die ihr betet und beschenke sie mit Meiner Liebe.

Ihr könnt Mir alles im Gebet hinlegen. Ob es die derzeitige Weltsituation ist, ob es der Friede auf Erden ist, ob es gesellschaftliche Probleme sind, ob es Geschwister sind, die euch schon vorausgegangen sind und die euch plötzlich wieder in den Sinn kommen – legt Mir alles ans Herz. Denn jeder Liebegedanke, jedes Liebewort, jedes Wort des Verzeihens oder Um-Verzeihung-Bittens trägt zur Versöhnung der ganzen Welt bei. Ihr sehnt euch so sehr nach Frieden, Meine Geliebten. Es vergeht kaum ein Gebet, in dem ihr nicht um Frieden bittet. Und manchmal sehe ICH in euren Herzen Mutlosigkeit: „VATER, wann kommt denn endlich der Friede? Nun beten wir schon so lange.“ Und ICH schaue euch an und lächle und sage: „Mein Kind, bete weiter, manche Anliegen, brauchen ihre Zeit. Schau, gerade der Friede auf der Welt braucht seine Zeit, denn es geht darum, dass Meine Kinder den Frieden in Mir, in ihrem Herzen finden. Und so trägt jedes Gebet für den Frieden dazu bei, dass dieser Friede in eurem Inneren immer ein Stück weiter wachsen kann.“

So möget ihr euch auch um euren inneren Frieden bemühen, in dem ihr euch so annehmt wie ihr seid. ICH nehme euch auch so an wie ihr seid, und ICH freue Mich, wenn ihr da seid. So nehmt euch selber an und legt euch in Mein Herz, denn ihr seid Meine geliebten Kinder – Meine Kinder, die ICH über alles liebe und die ICH reich mit Meiner Liebe beschenke.

Meine Geliebten, in dem Raum, in dem ihr versammelt seid, sind unzählige Engel. Es sind Meine lichten Engel, die Seelen mitgebracht haben. Seelen, die auf das schauen, was hier geschieht, die eure Gebete gehört haben, die eure Andacht empfinden und die jetzt erkennen, mit wieviel Liebe im Herzen ihr bei Mir seid, mit welcher Demut ihr euch Mir hingebt. Es sind ganz viele, die jetzt in dieser Zeit vor Mich hintreten und die zu Mir sagen: „JESUS, mein barmherziger Erlöser, bitte hilf mir!“ Und wahrlich, Meine Geliebten, jede dieser Seelen, nehme ICH in Meine Arme und lege ihnen die Hände auf, damit sie heilen. Keine wird abgewiesen, so wie auch keines Meiner Kinder abgewiesen wird, wenn es zu Mir kommt und Mich bittet.

So geht euren Weg weiter mit Mir, gerade in dieser Zeit. Lasst euch nicht in die Irre führen, lasst euch nicht von dem ablenken, was im Außen geschieht, was hier und dort verkündet wird, sondern denkt daran: „ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben.“ Ihr alle findet in Mir, in Meiner Liebe an Mein VATERHERZ. In Mir ist die Wahrheit, in Mir ist das wahre Leben und so sage ICH euch: „Folget Mir nach! Bleibt bei Mir, so wie ICH bei euch bleibe bis ans Ende aller Zeiten. Trachtet zu allererst nach dem HIMMELREICH – gerade hier auf Erden. Trachtet nach dem HIMMELREICH und bittet Mich, dass ICH euch führe, dass ICH euch an der Hand nehme, dass ihr an Meiner Hand dorthin findet, wo eure Herzenssehnsucht euch hinführen möchte – nämlich zu Mir, zu eurem GOTT und VATER, der euch seit Ewigkeiten liebt und der mit Seiner Liebe immer bei euch ist, nicht nur jetzt, sondern bis in alle Ewigkeit.

So seid ihr immer tiefer in Mein VATERHERZ hineingewandert und empfindet in euch immer kraftvoller Meine Liebe. Ihr empfindet in euch immer stärker Meinen GÖTTLICHEN Frieden. Mit Meinen HIMMELSGABEN habe ICH euch jetzt reich beschenkt und so breite ICH noch einmal Meine Arme aus und durchströme euch mit Meiner Liebeheilkraft, auf dass ihr wahrlich heil werdet an Körper, Seele und Geist. Glaubt an Mich, vertraut Mir, Meine Geliebten, und geht mit Mir weiter eure Wege über die Erde. ICH BIN bei euch bis ans Ende aller Zeiten.

Und so segne ICH euch und auch alle, die ihr Mir im Gebet hingelegt habt, empfangen jetzt Meinen reichen Segen. Sie alle empfinden Mich, sie alle ruhen jetzt in Meinen Armen. Meine Liebeheilkraft verströmt sich kraftvoll, umrundet die Erde und alles wird beschenkt von Meiner Liebe – alle Meine Kinder, alle Geschöpfe, alle Tiere, auch die Pflanzen, auch das Mineralreich. Selbst die unscheinbarsten Dinge werden jetzt von Meiner Liebe beschenkt – ob es ein Staubkorn ist oder ein kleines Insekt, alles wird jetzt von Meiner Liebe ganz reich beschenkt. Bleibt gesegnet! Mein Friede ist mit euch!

Amen

 

Die Liebe, der Friede und der Segen unseres HIMMLISCHEN VATERS sind in uns und mit uns. Wir sind und bleiben in Seinem Geiste! Wir verneigen uns vor CHRISTUS in jedem unserer Geschwister. GOTT zum Gruß!

 

Leseansicht
 
Zufallsimpulsnur Buchnur Treffen„Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2022 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum
Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi Offenbarung vom 29. Oktober 2022
Zufallsimpuls