Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 28. November 2015 in Nürnberg

 

 

Gebet:

Geliebter HIMMLISCHER VATER, gerade haben wir davon gesungen, wie sehr wir DICH lieben. Und in diesem Lied (Komm Mein Herz) ist uns unsere Sehnsucht nach Dir so richtig bewusst geworden. VATER, so wollen wir uns jetzt in Deine Arme schmiegen und Dir unsere Aufmerksamkeit schenken. Wir bitten Dich, erfülle Du uns mit all Deiner Liebe, mit Deiner Barmherzigkeit und berühre uns ganz, ganz tief in unseren Herzen.

Amen.

 

Göttliche Offenbarung aus
der Barmherzigkeit

Meine Geliebten! ICH Bin mitten unter euch und Meine Liebe hat euch erfasst. Das Feuer der Liebe brennt in Euch wie eine leuchtende Fackel. Ihr seid Mein Licht und ihr seid Meine Kinder, Meine Söhne, Meine Töchter. Macht es euch immer wieder bewusst, wer ihr in Wahrheit seid. In Wahrheit seid ihr Meine über alles geliebten Kinder, die im Menschenkleid über diese Erde wandern. Ihr habt mit Mir über diesen Erdengang gesprochen und ICH habe euch vorbereitet auf euren Weg, ICH habe euch vorbereitet auf all das, was auf eurem Weg liegt. Auch auf das, was ihr als schwer empfindet. Und ihr habt Mir versprochen, als Mein Kind im Menschenkleid Licht und Liebe für Mich zu sein. So bitte ICH euch, dass ihr euch dies immer wieder bewusst macht, dass ICH in euch Bin mit all Meiner Liebe, mit all Meiner Barmherzigkeit, mit Meinem Licht, mit Meiner Heilkraft. Wenn ihr in eurem Herzen bei Mir seid und euch von Mir berühren lasst, so verströme ICH Mich in euch und Mein Liebestrom, er fließt in die Schöpfung. Mein Liebestrom fließt überall dorthin, wo die Liebe gebraucht wird. Und er fließt auch überall dorthin, was ihr Mir heute in euren Gebeten geschenkt habt, worüber ihr euch in eurem Gespräch unterhalten habt.

Ja, schaut mit den Augen der Liebe in eure Umgebung, dort, wo ihr hingestellt seid. Seht das Licht, das in euch ist und dass ihr mit den Augen der Liebe wahrnehmen könnt. Dann legt Mir alles hin, segnet, betet und vollbringt Taten der Liebe. So wird das Licht, das jetzt schon die Erde heller und heller macht, immer stärker. Es nimmt an Kraft und Intensität zu und Meine Liebe macht alles heil. Meine Liebe macht euch heil und Meine Liebe macht die Schöpfung heil, auch eure Geschwister, ja jedes Staubkorn.

Kraftvoll wirke ICH durch euch, wenn ihr im Herzen seid und alles mit den Augen der Liebe betrachtet. Stellt auch dabei vor, wie viel Licht und Liebe ICH in jedem einzelnen von euch Bin, wie strahlend schön ihr als Mein Kind in eurem Innersten seid. Und diese Schönheit in eurem Innersten, sie ist auch in eurem Menschenkleid sichtbar. Und in diesem Bewusstsein, dass ihr Meine Kinder seid, dass ihr Liebe seid, tragt ihr dazu bei, dass die Schöpfung von immer mehr Licht und Liebe erfüllt wird.

So wie ihr jetzt von Meiner Liebe durchströmt seid - ja spürt Mich in euren Herzen, wie ICH euch ganz zärtlich berühre, wie Meine Liebe in jede einzelne eurer Zellen sich verströmt. Spürt dieses Strömen, Meine Geliebten, und gebt euch Meiner Liebe hin. Ihr seid Kinder der Liebe und so schenke ICH euch Meine ganze Liebe und Meine ganze Barmherzigkeit. Damit bereite ICH euch und euren Weg und in eurem Innersten heile ICH euch. Ja ICH heile eure Ängste, ICH heile all das, was zu Krankheiten führt. Kraftvoll Bin ICH auch mit Meiner Heilkraft in euch. Wenn ihr euch jetzt sehen könntet, könntet ihr wahrnehmen, wie hell es in euch ist. Ihr seid heller und schöner als der schönste Stern. Ihr seid so schön, weil ICH euch, als Meine Kinder mit Meiner Liebe beschenke, immer und immer wieder.

So bleibt jetzt in Meine Arme geschmiegt und Meine Liebe verströmt sich weiter. Mein offenbarendes Wort bleibt unter euch.

Amen.

 

Göttliche Offenbarung
aus der Liebe

Meine geliebten Söhne, Meine geliebten Töchter, die Adventszeit feiert ihr nun und zündet Kerzen an. Wenn die vierte Kerze brennt, dann komme ICH wieder. Das ist ein Symbol für euch. Sprach ICH nicht: „ICH komme wieder”? Und zwar in Macht und Herrlichkeit, mit allen Meinen Engeln und zu dieser Zeit werdet auch ihr als Engel an Meiner Seite wandeln. Dann wird diese Erde verwandelt sein in einen Stern der Liebe , in einen Stern der Barmherzigkeit. Alles, was auf dieser Erde gelernt werden musste, ist dann von Meinen Kindern durchlebt und als Wissen in alle Ewigkeit im Herzen lebend.

Was ist ein Leben? Eines unter vielen. Und jeder unter euch hat schon so manche Erfahrung gesammelt, hat die verschiedensten Länder durchwandert und kennt viele Sprachen. Und wisst ihr nicht, dass ihr auch zu Meiner Zeit mit Mir gewandelt seid? Alle Meiner Kinder, die in ihrem Innersten in Liebe zu Mir entbrannt sind, haben Mich begleitet. Manche gingen an Meiner Seite. Einige konnten nicht fassen, dass ICH das Kreuz auf Mich nahm. Doch in den Jahrhunderten danach haben sie verstanden warum. Denn jedes Kind nimmt schlussendlich das Kreuz auf sich und folgt Mir nach, nicht nur im Christentum. Die Erfahrung der verschiedensten Religionen sind für jedes Meiner Kinder wichtig, um zur absoluten Liebe zu werden, was bedeutet, das Kreuz auf sich zu nehmen, nicht nur für sich selbst, sondern auch für seinen Mitmenschen, und Mir nachzufolgen. Wenn ihr die Nachrichten verfolgt, die ihr tagtäglich in euren Medien erfahrt, dann seht alles, was geschieht, mit den Augen der Liebe an. Auch wenn die Täter die Liebe mit Füßen treten, Meine Kinder verfolgen und ihnen ein Leid antun, so seht das mit Meinen Augen. Jede Erfahrung dient dazu, um über das Leid, auch das Leid der Nächsten, zu wachsen und sich hin zur absoluten Liebe zu entwickeln.

Auch alles, was in der Natur geschieht, ob jetzt ein Vogel den Wurm frisst oder der Löwe das Schaf reißt,  all das geschieht, damit sich alles und alle zur Liebe wandeln. In den Himmeln gibt es alle Tiere, die ihr auf Erden kennt und darüber hinaus auch auf tausenden anderen Welten. Sie entwickeln sich und nach dieser Zeit, wenn die Erde nicht mehr existiert, wird es nur mehr die Liebe unter allen Tieren geben. Mein Licht der Liebe ernährt alles und nährt alles. Und ihr wandelt durch die himmlische Schöpfung und zu euren Füßen seht ihr alle Tierarten. Ihr streichelt den mächtigen Elefanten, der liebevoll seinen Rüssel um euch schmiegt.

Denn alles, was es auf Erden gibt, gibt es dann auch in den himmlischen Reichen, sonst wäre es doch langweilig, Meine Geliebten. In den himmlischen Reichen ist alles einander zur Freude geschaffen und alles entwickelt sich hin zum Engelwesen. Auch die kleinste Mücke wird einstmals ein Engel sein. Alles ist Entwicklung. Die Steine, die euch hier auf Erden grau und schwer erscheinen, strahlen in den himmlischen Welten Licht aus. Und euer Licht verbindet sich mit diesem Licht und ist im großen Sein eins mit Mir, dem SCHÖPFER allen Seins.  Wachset in diese Welt langsam hinein.

In euren Breitengraden ist jetzt Winter, der Schnee bedeckt das Gras. Dennoch ist darunter Leben. Sehet nicht immer wieder das Vergehen, sondern schaut auf das Leben. Denn es gibt nichts, was für immer stirbt. In allem bleibt in alle Ewigkeit das aus Mir geschaffene Leben. Wenn ihr zum Beispiel ein Grasbüschel erfasst und es der Erde entreißt, dann meint ihr, dieses Grasbüschel würde jetzt vergehen und kein Leben mehr tragen. Das Leben ist für euch nicht sichtbar, Meine Geliebten. Es ist da und wird immer sein. Und dieses Leben breitet sich aus, um euch herum, bis in alle Tiefen, bis in alle Höhen. Und aus der Tiefe steigt alles empor in die Weiten des himmlischen Seins.

Wenn ihr jetzt durch die Adventszeit geht, dann denkt über Meine Worte nach. Nichts ist vergänglich, alles lebt. Das Leben, so sage ICH noch einmal, ist ewig, da es aus Mir kommt. So möget ihr in diesen Wochen der Vorbereitung auf euer Weihnachtsfest, der Erinnerung an Meine Geburt, mit dem Bewusstsein erleben, dass alles lebendig ist, dass es nichts gibt, was nicht von Meinem Licht durchstrahlt ist. Alles ist durchstrahlt von Meinem Licht, auch wie ihr manchmal denkt: „Und die Hölle, VATER?” Dann antworte ICH: „Auch die Hölle.” Denn auch die Hölle ist Erfahrung und wandelt sich, wie alles der Verwandlung hin zum Licht anheimfällt.

Gehet also über die Straßen eures Daseins mit dem Bewusstsein, alles lebt und alles Leben ist auch eins, eins aus Mir, eurem GOTT und SCHÖPFER. ICH segne euch, euch alle Meine Kinder auf allen Ebenen, ja Meine gesamte ganze Schöpfung.

Amen.

 

Leseansicht
Zufallsimpulsnur Buchnur Treffen„Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2022 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum
Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi Offenbarung vom 28. November 2015
Zufallsimpuls