Heute ist Freitag, 19. Oktober 2018
Zufallsimpuls

Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 28. Juli 2018 in Nürnberg

 

Gemeinschaftstreffen in der Liebemystik zu unserem Herrn, Jesus Christus.

Im August Sommerpause!

Nächstes Treffen am Samstag, den 29. September 2018, 14.00 Uhr,
 Ort: 90473 Nürnberg, Bonhoefferstraße 19.
Anschließend nach tiefer Hingabe zu unserem HIMMLISCHEN VATER, erklären wir,
auf sein Wort, welches in jedem Kind ist, zu lauschen und die Heil Gabe zu entwickeln.

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG AUS DER GEDULD

Friede sei mit euch! Meine geliebten Kinder, Meine Söhne, Meine Töchter, ICH habe euch wahrlich im Herzen berührt und ihr habt MIR euer Herz aufgetan. Voll Freude schmiegt ihr euch an MICH. ICH habe Meine VATERARME ausgebreitet, um auch all jene zu empfangen, die diese Worte lesen oder im Geiste vernehmen. Denn Mein VATERHERZ sehnt sich nach euch, Meine geliebten Kinder. Wo immer ihr auch seid, ICH rufe euch in eurem Herzen. ICH rufe euch auch jenseits von Zeit und Raum. Wachet auf, schwingt in Meiner Schöpfung. Was bedeutet das? Lasst euch nicht trügen vom Schein dieser Welt, sondern schaut auf MICH. Schaut mit den Augen der LIEBE auf die Geschehnisse und bringt sie MIR, wenn sie euch zu Herzen gehen, wenn sie euch bewegen. Ja, gebt sie MIR! Gebt alles MIR, was euch belastet oder schwer fällt, und sonst noch am Herzen liegt, die schönen, wie die weniger schönen Dinge! ICH freue MICH über jeden Gedanken, den MIR Mein Kind schenkt, auch über jede Zuwendung, jede Bitte, auch über jeden Hilferuf, denn, ICH BIN euer VATER, euer GOTT und SCHÖPFER.

ICH habe euch geschaffen als Meine Kinder und ihr seid ausgezogen und losgezogen aus freudigen, manchmal auch aus nicht freudigen oder aus anderen Beweggründen euren Weg zu gehen. Immer und immer wieder habt ihr euch entschlossen, auf diese Erde zu gehen, um zu MIR, eurem GOTT und VATER zu kommen, mit MIR eins zu werden, mit MIR zu wandern und euch in der LIEBE zu verwirklichen. So seid ihr auch wieder hier und eure Augen schauen auf zu MIR. Und ICH habe Meine Arme ausgebreitet, um euch zu empfangen. ICH streiche euch sanft über euer Haupt, und flüstere euch ins Herz: „Schmiege dich an MICH, Mein geliebtes Kind, spüre Meine Nähe, Meine LIEBE. Spüre wie sehr ICH dich liebe.”

Zärtlich umfange ICH euch und Mein Licht leuchtet euch. Eure Gedanken, werden leicht und frei. Ihr wisst im Innersten: „Mein GOTT und VATER, er ist für alle da und er liebt alle Meine Geschwister. Er ist die LIEBE, die allumfassende bedingungslose LIEBE.” Ja, in eurem Innersten wisst ihr es, und auch in eurem Menschen, manchmal mehr und manchmal weniger. Vielleicht wenn ihr im Begriff seid, zu werten, dann spürt ihr dennoch innen die LIEBE, Meine GÖTTLICHE LIEBE. Nehmt jeden so an, wie er ist. – „Auch ich werde mich bemühen in dieser LIEBE und bringe sie Meinem GOTT und VATER.” –  Schon habt ihr euch wieder mit MIR verbunden und geht weiter auf dem Weg der LIEBE, den ICH euch lehre.

Deshalb bitte ICH euch immer wieder innezuhalten, stille zu werden, damit ihr Meine leise Stimme hört, damit ihr spürt, wie Meine LIEBE euch führen möchte. Denn immer BIN ICH an eurer Seite und warte jeden Augenblick auf Meine Kinder. ICH schaue mit den Augen der LIEBE auf eure Welt und was euch und viele so sehr bewegt. Und auch Ihr könnt mit den Augen der LIEBE so vieles bewirken, mit euren Gebeten, mit eurer liebevollen Hinwendung und vielem dergleichen. Die Wege der LIEBE sind unendlich und sie führen alle zu MIR. So seid ihr mit allem verbunden und eins mit MIR. Schwingt euch ein in diese Einheit zusammen mit der HIMMLISCHEN Gemeinschaft und empfindet! ICH schweige einen Moment — (Stille) &mdash

Hört ihr den Jubel in euren Herzen, das Halleluja-Singen der Engel? Ja, ICH lade euch ein zu einem freudigen Wandern mit MIR, dass eure LIEBE, vereint mit der Meinen euer menschliches Sein überstrahlt, so dass ICH euer Innerstes, ohne dass ihr Worte braucht, eure Geschwister, alles um euch herum und darüber hinaus berühre mit Meiner LIEBE. Ja, ICH verströme MICH, ICH hebe die Grenzen auf und es werden auch jene Menschen und auch Seelen erreicht, die sich von MIR einst abgewandt haben oder noch Wege gehen, gegen Meine LIEBE. ICH berühre ihre Herzen und achte doch ihren freien Willen. Und auch jene werden berührt, die unter gar manchem zu leiden haben. LIEBE umfängt sie, LIEBE durchdringt und heilt sie. Auch ihr seid ganz durchdrungen und werdet durchdrungen von Meiner LIEBE und geheilt.

Schwingt euch immer wieder ein in Meine LIEBE! In geschwisterlicher LIEBE reicht euch die Hände in Gedanken und sagt freudig: „VATER mit Dir wollen wir wandern und das vollbringen, wozu wir ausgegangen sind!” Eure Herzen öffnen sich und weiten sich und der Strom der LIEBE wird stärker, vereinigt sich mit dem Strom vieler eurer Geschwister und zieht so über die Lande hinweg, umfasst die Erde und strömt in den Kosmos. Friede auf Erden, Friede auf Erden hallt in die Schöpfung. In diesem Hall verweilt einen Moment, wenn ICH Mein Wort nun fortsetze durch andere Werkzeuge!

AMEN

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG
AUS DER BARMHERZIGKEIT

Meine geliebten Töchter, Meine geliebten Söhne, bleibt bei MIR und lasst euch immer tiefer hineinsinken in Meine heilende LIEBEBARMHERZIGKEIT! ICH habe Meine Hände ausgebreitet, Meine Seite ist geöffnet und Meine GÖTTLICHE LIEBE und BARMHERZIGKEIT strömen zu euch, sie strömen weiter aus diesem Raum und sie verschenken sich in den unendlichen Weiten der Schöpfung.

ICH rufe euch bei eurem Namen, so wie ICH alle Meine Kinder bei Ihrem Namen rufe. So seid ihr eingeladen, euch von MIR führen zu lassen, über diese Erde, ja durch euer ganzes Sein hindurch. All die Wege, die ihr schon gegangen seid, all die Wege, die noch vor euch liegen – ICH BIN sie schon gegangen. Überall könnt ihr MICH erkennen, denn ICH BIN in allem, Meine Geliebten. ICH BIN in jedem eurer Geschwister, unabhängig davon, wo sie geboren sind, wo sie sich gerade aufhalten, welcher Religion sie angehören oder auch von welcher Nationalität sie sind. In jedem eurer Geschwister findet ihr MICH, euren HEILAND. Doch nicht nur in euren Geschwistern, in allem Leben, in jeder Kreatur könnt ihr MICH erkennen. Ja und sogar in einem winzigen Staubkörnchen begegne ICH euch.

Ihr begegnet MIR auf Schritt und Tritt auf allen Wegen, doch wie oft erkennt ihr MICH tatsächlich? Deshalb lasst euch von MIR mit Meiner LIEBE erfüllen und von MIR führen! Dann schaut ihr durch eure Augen, doch in Wahrheit sind es jetzt Meine Augen der LIEBE, durch die ihr in die Schöpfung blickt. Und jetzt – jetzt erkennt ihr MICH und seid ergriffen und dankbar, dass ihr MIR begegnet. So möchte ICH euch bitten, Meine Geliebten, vertraut euch MIR an, in dem ihr MIR euch selbst übergebt. Lasst Meine LIEBE in euch immer mehr brennen! Lasst es ein richtiges Feuer werden. ICH BIN es, der die Flammen der LIEBE immer höher und höher emporlodern lässt. ICH BIN es, wenn ihr euch MIR hingebt, wenn ihr MIR sagt, wie sehr ihr MICH liebt. ICH BIN es wenn ihr MICH bittet, dass ICH euer Leben in die Hand nehme. Mehr und mehr zehren die Flammen Meiner LIEBE alles Dunkle, alles Graue, alles Schwere in euch auf. Mehr und mehr erkennt ihr, dass in dieser Schöpfung unendlich viel LIEBE liegt und dass es nur eurer Hingabe an MICH bedarf, um die LIEBE zu erkennen. Ihr erkennt, dass ICH die LIEBE in allem BIN und so könnt ihr wahrlich an Meiner Hand mit MIR zusammen eure Wege gehen.

Ganz ruhig wird es in euren Herzen, denn ihr wisst, dass ICH in euch der größte Schatz, der wahre Reichtum, ja, dass ICH in euch die LIEBE BIN, die alles in Bewegung hält und die alles verändert. So helft ihr MIR, Meine Geliebten, durch eure Gebete, durch eure Hingabe und ihr könnt unendlich viel damit bewirken. Ihr könnt MIR Geschwister in Meine heilenden Hände legen und ICH sorge für sie. Ihr könnt um den Frieden beten und ICH verschenke Meinen Frieden an alle Geschwister, in alle Regionen, die ihr MIR ans Herz legt. Ihr könnt MIR eure Geschwister anvertrauen, die auf der Flucht sind – und siehe Meine LIEBE trägt sie dorthin, wo sie eine neue Heimat finden. Auch all eure Geschwister, die hungern und dürsten, die in Not sind, auch in seelischer Not, vertraut sie MIR an und es ist wahrlich so, Meine Geliebten, dass ICH niemanden vergesse, sondern jedem einzelnen beistehe, jedem einzelnen helfe, so wie es nach Meinem GÖTTLICHEN Willen, so wie es in der LIEBE sein darf.

Mein GÖTTLICHER Geist schläft nie. Er ist immer wach und immer mit euch in Verbindung. Er beschenkt euch Augenblick für Augenblick. ICH BIN die Kraftquelle in euch, ihr erfreut euch an Lebenskraft. Diese Lebenskraft, Meine Geliebten, kommt nicht von ungefähr, sondern sie ist ein Geschenk von MIR an euch, damit ihr über diese Erde gehen könnt. Dieses Leben, das ihr von MIR geschenkt bekommen habt, betrachtet es als eine Kostbarkeit, denn mit diesem Leben habt ihr MIR versprochen, MIR zu helfen, zu dienen. Ihr habt MIR versprochen, all eure Geschwister, die den Weg noch nicht zu MIR gefunden haben, mit nach Hause zu bringen. Ja, so könnt ihr in diesem Leben unendlich viel vollbringen. Kostbar ist euer Leben und Kostbarkeiten könnt ihr damit bewirken.

So wie ICH es euch heute gesagt habe, so wie ICH es euch immer wieder sage, ihr seid nicht allein, sondern ICH stehe euch bei, euer HEILAND, euer FREUND, euer HERR und GOTT. ICH lasse keines Meiner Kinder im Stich, sondern ICH BIN da und helfe im Stillen, im Verborgenen – und doch, Meine LIEBE wirkt. Und wie oft seid ihr ergriffen von Meiner LIEBE, wenn euch ein Beispiel Meiner LIEBE so richtig bewusst wird. Dabei gibt es noch viel mehr Möglichkeiten, dass ihr euch Meiner LIEBE bewusst werden könntet.

Ja, so wandert an Meiner Hand und vertraut euch MIR an, denn ICH führe euch und zeige euch jenseits von Zeit und Raum die LIEBE. Lasst euch nicht blenden, lasst euch nicht täuschen, von all dem, was laut ist, was sich in den Vordergrund drängt, sondern kommt in euer Inneres, kommt in die Stille, begegnet MIR und in MIR findet ihr zur Wahrheit, zur LIEBE und zur BARMHERZIGKEIT! Immer noch strömen Meine LIEBE und Meine BARMHERZIGKEIT zu euch. Eure Herzen haben sich weit geöffnet und sie bewegen sich in Meiner LIEBE. Eure Herzen umarmen sich, sie tanzen in Meiner LIEBE und ihr spürt die Freude, die in euch ist, ihr spürt die Heilkraft, die in euch hineinströmt.

Ja, Meine Geliebten, so reich beschenke ICH euch und bitte euch noch einmal, dass ihr euch die Zeit nehmt für MICH, für euren GOTT und VATER, für euren HEILAND. Nehmt euch Zeit, um MIR zu begegnen, um wie ICH schon sagte, die Wahrheit, die LIEBE, die BARMHERZIGKEIT und auch den Frieden zu finden! Dann geht ihr wahrlich als Meine Werkzeuge der LIEBE, der BARMHERZIGKEIT und des Friedens über diese Erde und setzt euren Weg auch nach diesem Leben als Meine Werkzeuge in den Seelensphären fort. Wahrlich, unendlich viele eurer Geschwister schließen sich MIR an, werden ermuntert von euren Beispielen der LIEBE und des Friedens. Und so öffnen sie MIR ihr Herz und ICH kann in ihren Herzen, in ihren Seelen wirken, kann anklopfen und – ICH werde eingelassen. So geht die LIEBE wie eine riesengroße Welle über die Erde durch Zeit und Raum, doch auch jenseits von Zeit und Raum. Immer mehr eurer Geschwister finden zur LIEBE und mehr und mehr entsteht Frieden. Auch Mein GÖTTLICHES HEIL verströmt sich immer mehr.

Meine Gnade und Meine BARMHERZIGKEIT wirken unablässig. So wie ICH euch jetzt beschenke, beschenke ICH ganz viele eurer Geschwister, die jetzt mit euch im Gebet verbunden sind, die auch aus den geistigen Sphären hierher gewandert sind, die Mein Wort hören, die Meine LIEBE und Meine BARMHERZIGKEIT in sich aufnehmen, die beginnen MICH zu ehren, MICH zu preisen, MICH anzubeten. Ja, Meine Geliebten, unendlich viel bewirkt Meine LIEBE, wenn ihr euch MIR hingebt und MICH bittet, dass ICH Meine LIEBE in die ganze Schöpfung verströme. So seid gesegnet, Meine Geliebten! Aus Meinem tiefsten VATERHERRZEN strömt euch Mein Segen zu und im Jubel der Engel, die MIR jetzt ihr Hosianna singen, im Jubel dieser Engel rufe ICH euch zu: „Mein Kind, ICH liebe dich! Friede sei mit dir, Mein Kind!”

Amen 

 

GÖTTLICHE OFFENBARUNG
AUS DER LIEBE

Meine geliebten Söhne, Meine geliebten Töchter, eure Herzen sind MIR zugewandt und Meine Freude ist groß, wenn ICH bemerke, dass ihr euch immer tiefer in euer Inneres versenkt, um mit MIR und bei MIR zu sein. Wenn ihr sehen könntet, welche Strahlen ihr dabei aussendet, und eure Mitgeschwister berührt. Wie die Tiere, die euch begegnen, und die Pflanzen, selbst die mächtigen Bäume von dem Licht eurer LIEBE zu MIR eingehüllt werden. Schon lange ist nicht nur ein Engel an eurer Seite, denn all eure Bitten an MICH werden erhört. Wenn ihr zum Beispiel für kranke Mitgeschwister oder Menschen in eurer Nähe bittet und betet, gehen die Engel mit dem Auftrag aus euren Herzen zu den Kranken, zu den Traurigen, um sie zu heilen nach GÖTTLICHEM Willen oder zu trösten aus Meiner LIEBE.

Meine LIEBE, die euch durchströmt, hilft auch euch. Es gab in der vergangenen Zeit Situationen, zum Beispiel, wenn ihr morgens erwacht seid und es draußen regnet oder trüb ist, da dachtet ihr, am besten ist es, ich gehe gar nicht aus dem Bett, es ist heute sowieso ein schlechter Tag. Das war einmal. Wenn ihr jetzt erwacht und an MICH denkt, dann stehen die Engel schon bereit, um mit euch die LIEBE hinauszusenden. Wo immer ihr auch seid, es ist unwichtig, denn Meine GÖTTLICHE Kraft in euch, kann die gesamte Erde mit Leichtigkeit umrunden. Und die Erde genügt euch noch nicht. Ihr bittet für die Seelen von Verwandten oder Bekannten, die hinüber gegangen sind. Auch um jene strahlt das Licht der BARMHERZIGKEIT.

Könntet ihr nur sehen, Meine geliebten Töchter und Söhne, welche Kraft über euch strömt. Eine Kraft, die so hell ist, wie die Sonne am Horizont. ICH kenne eure Gedanken. Immer wieder habt ihr in der Vergangenheit gesagt: „Ach VATER, was kann ich denn schon helfen, ich habe ja selbst noch so viele Schwierigkeiten – und dann anderen Menschen helfen, VATER, wenn ich mit mir schon nicht zurechtkomme?” Diese Gedanken werdet ihr von nun an nicht mehr haben, wenn ihr bereit seid, den Auftrag zu erfüllen, den jeder unter euch erhielt, bevor er zur Erde ging, dafür gesegnet wurde von MIR, eurem HIMMLISCHEN VATER. Wenn ihr ganz stille seid, in euch gekehrt, dann empfindet ihr die Schutzengel, die um euch gruppiert sind. Sie warten darauf, dass eure Gedanken der LIEBE hinausströmen und überall dort Licht hinbringen, wo es besonders nötig ist. Ihr glaubt noch immer ihr könnt nicht so viel bewältigen? Oh nein! Meine Söhne, Meine Töchter, ihr seid Geschöpfe eures HIMMLISCHEN VATERS!

Ihr erwacht am Morgen, bemüht euch um das Licht, holt die Tageszeitung, sofern ihr sie abonniert habt und lest die Überschriften. Dann kommen die Gedanken: „Ach schau, VATER, was in der Welt alles los ist! Und da soll ich kleines Menschlein etwas bewirken?” Sanft streiche ICH über euer Haupt und ihr hört Meine LIEBENDE Stimme: „Mein Kind! Du bist in Wirklichkeit ein Engel des HIMMELS, ausgestattet mit HIMMLISCHER Kraft! Und du kannst diese Kraft hinaussenden – ihr habt jetzt einen Krankenwagen gehört – ein Gedanke: „VATER, Dein Segen sei mit dem Kranken”! Und jenes Geschwister wird eingehüllt in das GÖTTLICHE Licht und braucht nicht länger Angst haben vor dem Krankenhaus in das es gebracht werden soll.” Das ist nur ein kleines Beispiel.

Ihr seid, ICH wiederhole, Söhne und Töchter GOTTES und die Kraft des HIMMELS liegt in euch verborgen. Es gibt so vieles, was ihr ändern könntet. Auch in der Natur. Ein Beispiel: Ihr seht eine Katze, die vor einem Mauseloch sitzt und darauf wartet, eine Maus fangen zu können. Ihr sagt: „Ach VATER schau, was kann ich da schon tun? Es ist doch das Wesen der Katze eine Maus zu fangen.” Glaubt ihr das wirklich, dass es ihr Wesen ist? Die Tiere ändern sich mit der LIEBE, in der Meine Menschenkinder erwachen und zunehmend stärker werden in dieser LIEBE. Und ihr geht zum Beispiel hin, streichelt der Katze übers Haupt und sagt: „Komm, ich gebe dir etwas anderes zu Fressen und sie trottet hinter euch her und erhält von euch ein Brot, bestrichen mit Butter und Käse.” Die Katze ist vollkommen zufrieden. Ihr habt sie verändert.

Meine geliebten Söhne und Töchter, ICH weiß um eure Gedanken. Das, was ICH euch geschildert habe, kann auch nur erst im Kleinen geschehen. Doch je mehr Meine Kinder erwachen in ihrer GÖTTLICHEN Kraft, die in ihnen liegt, denn sie sind Söhne und Töchter des HIMMELS, desto weniger Kriege und Auseinandersetzungen wird es geben. Der Friede zieht unter Meinen Menschen ein. Mit der Veränderung Meiner Menschenkinder, verändern sich auch die Tiere. Es ist ein zutreffender Gedanke, dass sich der gesamte Streit auf Erden zwischen den Menschen, zwischen den Tieren ändern wird. Doch es liegt an Meinen Kindern. ICH habe sie der Erde zugeführt. Sie gehört Meinen Söhnen und Töchtern. Diese Erde kann durch und durch LIEBE und Friede ausstrahlen, sofern Meine Menschenkinder in der Überzahl friedlich leben.

Diese Erde ist gleichzeitig ein HEILIGER Planet, denn auf ihr steht Mein Kreuz. Es ist nicht nur Mein Kreuz, sondern auch das Kreuz aller Meiner Kinder und auch das Kreuz der Tiere. Beginnt damit die Erde zu verändern, in dem ihr sie immer wieder segnet und dadurch HIMMLISCHES Licht die Erde durchflutet! Es bedarf immer eines Anfangs! Seid ihr die Anfänger? Und auf allen Kontinenten wird es gleich euch Menschen geben, die die Erde zum Lichtvollen hin verändern werden. Es wird sein, dass diese Erde ein leuchtender Planet wird, ein Planet der LIEBE, ein Planet des GÖTTLICHEN Segens. Und sie wird dereinst aufgenommen ins HIMMLISCHE Reich. Sie wird dort der strahlendste Planet sein, hell erleuchtet, auch durch das Kreuz von Golgatha. Und es ist nicht nur Mein Kreuz, sondern auch all das Kreuz Meiner Kinder und damit eben jetzt auch noch der Tiere.

Wenn es zur Wandlung kommt, wird dieser Planet immer leuchtender, immer heller und er schwingt sich ein, in die HIMMLISCHEN Sphären. Und es wird der Tag kommen, an dem ihr in die HIMMEL wandert. Ihr seht einen Lichtstrahl von unendlicher Schönheit und ihr senkt euer Haupt, weil ihr diese Schönheit nicht ertragen könnt – so meint ihr! Der euch begleitende Engel sagt? Meine Schwester, mein Bruder, diesem Planeten hast du geholfen, damit er jetzt so strahlt. Er ist jetzt würdig, einer der schönsten Planeten im HIMMEL zu sein, mit allen Kindern GOTTES die ein Werk der LIEBE geschaffen haben. Es wird nie wieder Krieg sein.”

Und jener, der für alles Leid verantwortlich ist, Luzifer oder wie ihr ihn nennt, der Teufel steht vor diesem strahlenden Planeten. Sein Reich ist erloschen, denn es ist nur Licht, das ihn umgibt und er kann diesen Planeten nicht betreten. Dann kommt eine Abordnung der LIEBENDEN dieses Planeten. Sie umringen den einstigen Bösewicht und sagen ihm: „Komm, wir helfen dir! Auch du sollst wieder zurückkehren, zu dem, was du einst warst, ein Engel des HIMMELS. Wir helfen dir – Komm!” Jener senkt tief sein Haupt und ist bitter traurig über all das Leid das er gebracht hat. Und das ist schon die erste Wandlung, dass ihm all dies leid tut. Da greift ihr, Meine Lichtboten ein. Ihr und unzählige eurer Geschwister umrunden dann jenen dunklen Bruder und er wird das, was er einst wahr: Sadhana. Das Licht beginnt durch eure LIEBE in ihr zu leuchten. Er sinkt auf den Boden mit dem Haupt auf der Erde und bittet: „VATER vergib mir, denn ich wusste nicht, was ich tat; vergib mir auch dafür, dass ich an Deinem Kreuzestod verantwortlich war.”

Dann beginnt ein Freudenchor und der Erzengel Michael geht auf Jenen zu, reicht ihm die Hand und sagt: „Wir helfen dir, dass das, was du an Dunklem gebracht hast, jetzt umgewandelt wird, in das Licht der HIMMEL.” Und Jener sagt, mit dem Haupt noch immer am Boden : „Das wird mir JESUS nie verzeihen. Ich kann nicht. Ich bin der einzige, der nicht in dieses Reich kann, nie mehr!” Und da knien sich all die lichten Engel nieder und stimmen einen Gebetsgesang an, von einer solchen Stärke und LIEBE, dass Satan durchstrahlt wird von dieser LIEBE seiner Geschwister und die Tränen der Trauer fließen aus seinen Augen. Er bittet GOTT um Verzeihung und er würde alles tun, um für das, was geschehen ist, zu büßen. Erneut jubelt ein Engelchor. Sie umringen Jenen, heben ihn auf und sagen: „Komm, das Reich des HIMMELS ist auch dein Reich, du hast bereut, bitterlich bereut, nun komm!”

Nun leuchtet das Kreuz in strahlender Schönheit und GOTT VATER kommt auf Jenen zu und sagt: „Mein Sohn, du hast bereut, der Weg zurück wird noch schwierig sein. Aber Meine Engel begleiten dich und du wirst das HIMMELSTOR wieder durchschreiten und wieder auf deinem Platz im HIMMEL sein. Komm – ICH verzeihe dir!” Und Satan fleht, noch einmal in großer Angst, vor all dem, was er vollbracht hat und schaut zum ersten Mal in die Augen des HIMMLISCHEN VATERS, in die Augen des SOHNES, JESUS CHRISTUS: „Vergib mir, oh VATER!” „Es ist dir vergeben!” Und es beginnt der Heimweg jenes Geistes, der all das Leid in die Schöpfung gebracht hat. Schritt um Schritt, wird das Leid umgewandelt in die Freude der HIMMEL.

Meine geliebten Söhne und Töchter! Dies war eine Offenbarung, die euch im Herzen immer wieder berühren soll, denn ihr seid diejenigen, ihr und alle, die ihr zu Meinem VATER betet und auch Sein Wort empfangt, die mithelfen bei der Umkehr von der Hölle in den HIMMEL. Ihr seid umrundet von Engeln, die mit euch beten und das Licht in die Dunkelheit tragen. So berühre ICH hier im Kreis, aber auch überall dort, wo Mein Wort gelesen wird, eurer Haupt. ICH segne euch für den Auftrag: „Heim in den HIMMEL! Ihr seid Meine Helfer!”

Amen

 


Wichtiger Hinweis:

Im August ist Sommerpause, somit entfällt im August das Treffen in Nürnberg. Nachdem unser Geschwistertreffen in Ruhpolding erst vom 19. bis 21. Oktober 2018 stattfindet, ist das nächste Treffen in Nürnberg am Samstag, 29. September 2018, um 14.00 Uhr, in der Bonhoeffer Straße 19, 90473 Nürnberg.

Text vergrößern
 
Zufallsimpuls „Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2018 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum